Tomaten-Drink

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Tomaten-Drink - ein schnelles, gesundes und erfrischendes Getränk.

Eine Dose Tomaten wird mit Kräutern nach Belieben, Salz/Pfeffer und einem Hauch von Paprika im Mixer gut durchgemixt. Anschließend in eine große Karaffe geben und mit Mineralwasser aufgießen, durchrühren und fertig ist ein sommerliches Getränk ohne irgendwelche seltsamen Zusätze!

Im Kühlschrank aufbewahrt, hat man somit stets etwas Gesundes zum Trinken parat.

Von
Eingestellt am

15 Kommentare


#1 wurst
24.7.12, 11:27
Ach so einfach ist das,ich habe immer Tomatensaft gekauft.
#2
24.7.12, 11:43
Mit Mineralwasser? Aber warum nicht, werde es mal testen.
1
#3
24.7.12, 13:17
@wurst: und vergessen zu würzen :-P Wusste es doch schon immer der Herr wurst kann nur Kochen aber von Mixgertränken keine Ahnung ;-)
#4
24.7.12, 13:23
Hallo,

hab's getestet.

2 Dosen Tomaten, ordentlich Salz ( frei nach Belieben), Pfeffer und einem halben Bund Frühlingszwiebeln, mit Tabasco (statt Paprika) abgeschmeckt & ordentlich püriert gab einen super Tomatensaft. Besser als der Gekaufte...

Danke für die Anregung - ich liebe Tomatensaft :)

Lg,
ne olle Mum
#5 erselbst
24.7.12, 13:26
@mamamia: siehste!!-- und das alles schnell, einfach und preiswert!!
#6
24.7.12, 14:37
@erselbst: Oft ist einfach-> einfach gut. Man sollte nur mal in die Vorräte schauen & probieren ;) Ausprobieren macht Spaß!

LG,
ne olle Mum
#7 wurst
24.7.12, 15:19
@Nachi: Tomaten-Drink oder doch Würz-Drink?
1
#8
24.7.12, 17:30
@wurst: ach wurschtel das ist mir eigentlich egal, solange du weiter kochst und nicht unter die Tomatenzermixer gehst
1
#9
24.7.12, 19:48
Wenn ich eine Dose geschälte Tomaten habe, brauche ich manchmal nur die Tomaten z.B. als Pizzabelag, da bleibt noch genug Saft übig, den würze ich auch nach Gusto. Bei mir kommt aber Leitungswasser rein. So ein Tomatenprickler mag ich nicht.
-1
#10 erselbst
24.7.12, 19:59
@Silverlady: und was soll das jetzt?
2
#11
24.7.12, 20:07
tzt ... ich habe Tomatensaft bisher stets mit Wodka gemischt :o)
1
#12 wurst
24.7.12, 21:09
# 10 erselbst @Silverlady: und was soll das jetzt?

Der Tipp ist besser als deiner ;-)))))))))))))))
1
#13
25.7.12, 11:37
Der Tipp ist sehr gut, *****

andere Varianten auch, danke
ich mixe manchmal eine Selleriestange oder Blätter, Basilikum oder Minze mit. Wasser oder Sprudel, egal, süße Bio-Molke-Pulver habe ich auch manchmal da, zur Schärfe ein wenig Zimt-Zucker.

Möglichkeiten gibt es mehr als genug, der Tipp, im Sommer öfter einen gekühlten Tomatensaft zu trinken ist klasse. Im Winter gibt es öfter mal eine Tomaten-Brühe zwischendurch, auch gut für einen Fastentag:-))
#14
25.7.12, 12:13
@erselbst: ich finde Silverladys Tipp gut; bislang habe ich das Wasser von den Dosentomaten immer weggeworfen
1
#15 xldeluxe
25.9.12, 21:05
Ich mache es mir ganz einfach und preiswert: Passierte Tomaten (Tetrapak für 35 cent beim Discounter), ordentlich Tabasco rein oder eine andere Pfeffersoße (ich habe eine höllisch scharfe aus Holland, die mir besser schmeckt, weil Tabasco irgendwie einen Nachgeschmack hat), Wasser oder Mineralwasser dazu und eiskalt genießen (besonders morgens nach einer feucht-fröhlichen Nacht). Warum 1,19 beim Discouner für Tomatensaft bezahlen, wenn es auch für 35 cent geht?!??!??! Ich nenne mich um in Pfennigfuchser denn Sparen ist meine Leidenschaft und mein Hobby. Ok ok ok vielleicht nicht die gleichen Nährstoffe oder was weiß ich, aber lecker und günstig!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen