Tomaten-Tarte

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Tomaten-Tarte: Bei dieser Tarte sollte man unbedingt Schweizer Käse nehmen.

Zutaten:

  • 1 große Dose Tomaten mit Saft
  • 2 Zwiebeln
  • Schweizer Käse geraspelt
  • 100 g durchw. Speck oder Schinken (Parma) 
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • Kräuter: z.B. Basilikum
  • Blätterteig (gefroren oder Kühltheke)

Zubereitung

  1. Blätterteig (gefroren) ausrollen und in Form bringen, (oder aus der Kühltheke, gekühlt als Rolle) in eine Tortenform legen und im Ofen ca.10 Minuten backen (blind backen).
  2. Auf den vorgebackenen Tarte-Boden ein bisschen Schweizer Käse (geraspelt) streuen.
  3. Zwiebeln in der Pfanne mit Olivenöl goldbraun braten, Tomaten ohne Saft in Stücken dazugeben, danach ein wenig Salz, ein TL Zucker, Pfeffer und Kräuter.
  4. Wenn das Gemischte geschrumpft ist, auf die Tarte geben.
  5. Dann mit Speck- oder Schinkenstreifen und geraspeltem Schweizer Käse garnieren.
  6. Im Ofen bei 200° - ca. 30 Minuten fertig backen.

Guten Appetit

Von
Eingestellt am

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen