Tomatensalat

Tomatensalat

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

500 g Tomaten
1/2 Schafkäse oder 1 Mozarella
1 Zwiebel oder 1 Scharlotte
1 x fertige Kräutermischung für Salat
Öl

Tomaten waschen und klein würfeln. Schafkäse bzw. Mozarella würfeln. Zweibel/Scharlotte schön klein schneiden. Fertige Salatkräutermischung drüber geben und wie auf der Tüte angegeben Öl hinzufügen. Kein Wasser! Die Tomaten haben genügend Flüssigkeit. Umrühren - fertig.

Von
Eingestellt am
Themen: Tomatensalat

10 Kommentare


1
#1
28.12.04, 19:52
Sehr phantasievoll ...
Schon mal davon gehört, dass man Salatdressing auch selber machen kann?
#2
28.12.04, 21:41
Und weils Tomaten sind,noch ein WENIG Balsamico.
#3
29.12.04, 00:29
Diese fertigen Mischungen aus den Tütchen sind gar nicht so übel! ;-)
1
#4
29.12.04, 00:55
Hab ausser der Dill-Kräutermischung für Gurkensalat (nie ist frischer Dill da, wenn ich ihn brauche) nie diese Päckchen benützt. Aber das Dill-Zeug ist echt nicht schlecht, warum also nicht auch die anderen?

Statt normalen Tomaten würde ich Cocktail oder Mini-Baumtomaten verwenden und die dann vierteln. Schmecken gerade im Winter mehr nach Tomate als nach Wasser und verwässern damit auch den Salat nicht übermäßig.
#5 tobiCOM
21.6.05, 19:32
werds ausprobieren
danke im voraus
#6
26.11.05, 15:22
top, aber Balsamico muss unbedingt ran ;) (in maßen)
#7
7.6.06, 08:30
habt ihr auch richtigen mozerella tomatensalat
#8 rüdiger
7.6.06, 09:11
Für meinen Geschmack eignen sich am besten die kleineren länglichen Eiertomaten. Fertige Kräutermischungen ersetze ich allerdings durch frische Kräuter, z.B. Basilikum. Ein Spritzer Balsamico rundet nach dem Olivenöl ab!
#9 lulu
29.12.06, 13:21
sehr gut und einfach
#10 Dini
10.8.07, 10:18
das schmekt voll lecker!!!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen