Topfdeckel

Topfdeckel aus Edelstahl schützen

Jetzt bewerten:
1,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Selten gebrauchte Topfdeckel aus Edelstahl schützen: Meine selten benutzten Edelstahldeckel waren öfter nicht mehr so blank, da ärgerte ich mich immer sehr drüber.

Man macht den Schrank oder die Schublade auf und die Deckel sehen betatscht aus,weil man ja mindestens 1x am Tag darin rumkramt.

Nun kam ich auf die Idee, die Deckel einfach in passende durchsichtige Plastiktüten zu packen.

So sehe ich die Größe auch gleich und durch die Verpackung bleibt alles blank/ sauber und ich spare Arbeit und Ärger.

Von
Eingestellt am

33 Kommentare


25
#1
26.7.14, 18:41
Ich wische dann lieber einmal kurz mit nem Tuch drüber anstatt alles in Plastik zu verpacken... Meine Meinung...
44
#2
26.7.14, 18:54
Topf samt Deckel sind Hausratsgegenstände. Und selbst wenn "Tatschspuren" drauf sind, das gehört da hin und da werd ich nicht meine Zeit vergeuden und diese auch noch einpacken.

Aber das kann ja jeder machen wie er will.
19
#3 marasu
26.7.14, 18:59
@ursula: ich kann mich dir nur anschließen,

Und Topfdeckel im Plastiksackerl sehen auch nicht schön aus.
19
#4 xldeluxe
26.7.14, 19:14
Ich habe keine extra Topfdeckel sondern nur die, die zu den Töpfen gehören.

Bei mir stehen jeweils zwei Töpfe übereinander:

Unten der größere, darauf auf seinem umgedrehten Deckel ein kleinerer.
29
#5
26.7.14, 20:02
Ich wickle doch nicht extra meine Deckel in Folie ein, mir ist das völlig wurst, ob man Fingerabdrücke darauf sehen kann, Hauptsache sie sind sauber.

Töpfe, Pfannen und Deckel werden einfach oft gebraucht und bleiben nicht wie neu, damit muss man leben können. Die sind doch keine Deko, sondern zum kochen da.
Das ist ein sehr merkwürdiger Tipp für mich.
#6
26.7.14, 20:20
@marasu:

das ist richtig,aber diese von mir beschriebenen Deckel brauche ich nur für die Besuchertöpfe,sie sind bei mir selten in Gebrauch,hab auch nicht so viel Platz.
20
#7 marasu
26.7.14, 20:31
@Roschtockerin:
Was sind Besuchertöpfe?
Ich kenne Kochtöpfe und Blumentöpfe aber keine Besuchertöpfe ;-)
Ich habe 7 Koch-Töpfe und eine Pfanne mit Deckel. Da wird sowohl für uns, als auch für Besuch gekocht. Ich habe ja auch kein Besucher-Geschirr oder Besucher-Besteck, auch keinen Besucher-Eßtisch oder Besucher-Teppich.
3
#8
26.7.14, 20:36
@marasu: ja Besuchertöpfe kenne ich auch nicht :D Besucher Geschirr habe ich dafür schon, also die schönen Teller eben, die man sonst so im Alltag eher nicht benutzt,
11
#9 marasu
26.7.14, 20:41
@glucke1980:
Ich hab auch nur eine Sorte Teller, schön genug, für Besuch und selber möchte ich auch nicht von häßlichen essen.
Meine sind langweilig in klassischem weißen Porzellan und für jeden Anlass geeignet.
Allerdings hab ich von jeder Sorte 12, da bekommt auch bei viel Besuch jeder einen gleichen Teller. Außerdem fällts nicht so auf, wenn mal einer kaputt geht. (ein Teller, nicht ein Besucher ;-) )
6
#10 jb70
26.7.14, 20:42
Vielleicht sind große Töpfe damit gemeint,die selten gebraucht werden,weil nur für Besuch in großen Mengen gekocht wird.
7
#11
26.7.14, 20:53
@marasu:

für mich alleine sind diese Töpfe zu groß,aber wenn die Kinder mit 5 Mann hoch kommen,da müssen die großen Pötte her!
12
#12 marasu
26.7.14, 21:01
@Roschtockerin:
Ach sooo ist das mit den Besucher-Töpfen.

Nimm's nicht persönlich, aber mir wär's trotzdem wurscht, ob die Deckel Abdrücke haben.

Auf den Tisch stelle ich Töpfe prinzipiell ohne Deckel, das spart Flecken am Tischtuch. (irgendeiner legt sicher den Deckel mit der dreckigen Seite nach unten aufs Tischtuch)
;-)))
8
#13
26.7.14, 21:07
@marasu:

Ich bin nicht so empfindlich...alles gut!
Ich brauch sie echt nicht oft und weil sie mich immer so betatscht anggestarrt haben,hab ich sie nun entschärft und ich hab meine RUHE.......jedem Tierchen sein......
Das mit den Deckeln auf dem Tischtuch kenne ich....einer macht das immer,ich leg sie auch gleich weg.
5
#14
26.7.14, 23:19
mir gefällt der Tip! das werde ich mit aufflaufform und den ganz großen töpfen auch machen!
2
#15
27.7.14, 06:26
Ich reinige meine Stahltöpfe und Deckel nach Bedarf mit Essigwasser. Da werden sie blank wie neu!!
Plastikverpackungen mag ich nicht!!!
-4
#16
27.7.14, 07:55
@Roschtockerin: wie kann man nur so pingelig sein, oder pedantisch.
3
#17
27.7.14, 10:45
Ich finde, jeder hat ein anderes Gefühl für Ordnung und wen angetatschte Topfdeckel stören - bitte sehr, dann ist das ein hilfreicher Tipp.

Ich koche schon mal für größere Gruppen und bringe dann den großen Suppentopf mit. Da achte ich auch drauf, dass er schön blitzblank ist, und poliere auch schon mal den Deckel, denn schönes blitzendes Geschirr ist auch so eine Art Aushängeschild.
2
#18
27.7.14, 11:29
ich besitze auch 2 größere Töpfe die ich nur benutze , wenn alle Kinder mal da sind zum kochen, deshalb habe ich diese im Keller untergebracht , wo sie mich im täglichen gebrauch der anderen Töpfe nicht stören.

Ansonsten sehe ich das wie die meisten hier. Geschirr sind Gebrauchsgegenstände , da ist es auch mir egal , wenn der Deckel des Topfes Fingerabdrücke hat.
4
#19
27.7.14, 12:30
Ein Geschirrtuch übern Deckel gelegt macht's auch ;)
1
#20
27.7.14, 12:32
@delphin55:
ist ist ja nur ein Vorschlag und wenn ich ihn nicht gebrauchen kann,der läßt es halt.
2
#21
27.7.14, 13:08
Ich habe einen riesengroßen Bräter, den ich auch nur verwende, wenn ich mal sehr viel Besuch habe. Da der in der Küche oben im Schrank neben dem Herd steht, wird er durch den fettigen Dunst schnelle unangenehm klebrig. Deshalb habe ich den auch in einer Plastikhülle (der, in der der Topf verpackt war, als ich ihn gekauft habe) und wenn ich ihn brauche, ist er sauber und kann direkt benutzt werden. Alle anderen Töpfe und Deckel sind oft genug in Gebrauch, dass sie nicht verpackt werden.
#22
27.7.14, 14:57
@Baerbel-die-Gute: Ich habe auch , an unsichtbarer Stelle, auf dem Küchenregal einen in Plastik verpackten "Besuchertopf"
6
#23 Upsi
27.7.14, 17:08
Ich kenne nur von früher den Besuchernachttopf, der wurde für Besuch aufbewahrt und wenn jemand kam, fand er einen blank gescheuerten Nachttopf unter seinem Bettchen. War eben so, das nächste Plumsklo war weit weg. Ne, ich habe Kochtöpfe zum kochen mit Deckel und die werden benutzt je nach Bedarf, dann gesäubert und weggestellt.Extra die Deckel in Folie einpacken, dafür wäre ich zu faul.
#24
27.7.14, 17:21
@Upsi: Oh, Hallo Upsi, bist Du das mit der Sonnenbrille und der Kussschnute in den Dünen? Da kann man ja vor Neid erblassen! ;-) Wünsch' Dir einen guten Start in den Alltag!
1
#25 krillemaus
27.7.14, 17:54
@marasu #9
Na, na, na, das heißt doch nicht "langweilig in klassisch weißem Porzellan...", so was nennt man "... zeitlos unmodern..."
Ansonsten: gleiche Meinung! Daumen hoch!
#26 Upsi
27.7.14, 17:59
@zumselchen: bin ich, danke für die Wünsche, dir auch einen tollen Wochenstart.
#27
27.7.14, 19:06
@Upsi: Hallo Upsi, du bist wieder da :)))))) Herzlich Willkommen zurück, hoffe du hast dich gut erholt.
#28 Upsi
27.7.14, 19:31
@glucke1980: danke, erholt, naja, vier Länder in drei Wochen bei der Hitze. War super toll, aber jetzt brauche ich Urlaub vom Urlaub :-))))))
2
#29
28.7.14, 12:33
@Upsi: Haha Urlaub vom Urlaub :)))
4 Länder in 3 Wochen klingt zwar schon etwas stressig, aber dafür hast du viele tolle Tage erlebt und mal was anderes gesehen als die eigenen vier Wände.
Obwohl wenn ich dein Foto in den Dünen so sehe, denke ich du wohnst schon am besten Urlaubsort ;) wenn ich da wohnen würde, müsste ich gar nicht mehr woanders hin :) Super schön und erholt siehst du aus
2
#30 Murmeltier
28.7.14, 12:57
@Roschtockerin: Bei mir kommen die Speisen grundsätzlich nicht in den Töpfen auf den Tisch, ich finde das nicht sonderlich lecker aussehend, da ja bekanntermaßen "auch das Auge mitißt!" Ich fülle in Schüsseln um und da ist es vollkommen egal, ob die Topfdeckel nun Fingertatschen haben oder auch nicht.
Selbst bei Töpfen, die ich nur einmal im Jahr benötige (Gänsebräter o. ä.), interessiert es mich nicht, ob die Deckel Fingerabdrücke haben. Wenn ich den großen Bräter denn nun mal benutze, kommen ja auch wieder Abdrücke drauf......läßt sich ja nun mal nicht verhindern, wenn man kocht, oder? Solange die Flecken nicht auf irgendwelchen eingetrockneten Speiseresten beruhen, ist mir ein simpler Fingerabdruck piepegal!
#31
28.7.14, 21:30
@Murmeltier:

siehe # 20 und..... ich serviere meine Speisen auch in einer Schale,wenn ich nicht alleine esse!
2
#32 xldeluxe
28.7.14, 23:40
Ich habe meinen Staubsauger auch zum Schutz beklebt und die meisten fanden es doof.

Na und?!?!?!

Es ist doch jeder anders und jeder hat ein anderes Empfinden für Gegenstände und Situationen und man kann doch nicht immer alle "befriedigen".

Wenn man aber nur einen mit einem Tipp erreicht, dann hat man doch schon mehr bewirkt als diejenigen, die gar keine Tipps einstellen!
1
#33
28.7.14, 23:46
@xldeluxe:

so ist es,mich erreichen hier viele mit ihren Vorschlägen;-)darum bin ich ja hier
...positives DENKEN!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen