Topinambursuppe mit Schalotten und Sellerieknolle

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Topinambursuppe, das ist eine feine cremige Suppe, die als Vorspeise zu einem festlichen Essen passt.

Zutaten hierfür:

500 g Topinambur
100 g Schalotten
150 g Knollensellerie
160 ml Weißwein
100 ml Sahne
1 L Gemüsebrühe
1 TL Mehl
30 g Butter
Salz, Pfeffer, Liebstöckel

So geht es:

Die Topinambur-Knollen werden geschält und in dünne Scheiben geschnitten. Das ist ein bisschen arbeitsaufwändig. Die Schalotten werden geschält und in Würfelchen geschnitten und in der Butter angedünstet. Der Knollensellerie kommt kleingeschnitten dazu und die Topinamburscheiben. Etwas Mehl wird darübergestäubt und abgelöscht mit dem Weißwein und der Sahne. Die Gemüsebrühe wird angeschüttet und gut durchgerührt.

Jetzt wird die Suppe eine Viertelstunde gekocht und danach mit dem Rührstab püriert. Abschmecken mit Salz, Pfeffer, Liebstöckel und einer Prise Zucker. Man erhält eine helle, cremige Suppe. Die kann man noch verschönern mit ein paar Kräutern und einer dünnen Brotstange, um die man rohen Schinken wickelt.

Von
Eingestellt am
Themen: Sellerie

5 Kommentare


#1 eisernelady
25.11.12, 18:36
Wo kriegt man Topinambur her?
Rezept klingt vielversprechend.
#2
25.11.12, 18:55
Hallo eisernelady - auf Wochenmärkten, wo man auch Kartoffeln bekommt.
Oder an guten Gemüseständen.
#3
25.11.12, 19:26
Gibt's ab und zu sogar bei Aldi abgepackt zu kaufen.
#4
25.11.12, 21:02
Hmmmmmmmmmmmmmmm!
#5
28.1.15, 20:11
Habe heute deine Suppe gekocht. Habe mir, wegen eines anderen Tipp's Topinambur gekauft. Als Salat hat mir das aber nicht so zugesagt.

Also schnell mal auf FM nach Alternativen gesucht und dabei bin ich auf dein Rezept gestossen.

Die Suppe ist nicht schlecht geworden. Meinem Mann hat sie sehr gut geschmeckt. Mein Geschmack ist es leider nicht so ganz.
Wahrscheinlich gehört Topinambur einfach nicht zu meinem Lieblingsgemüse.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen