Tortellini-Gratin

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Du brauchst:
1 Zwiebel
1 TL ÖL
2 P. TK Blattspinat a 300g oder frischen
Salz, Pfeffer
Basilikum am besten frisch (nach Geschmack)
3 EL Creme fraiche
500g Tortellini
250g Fleischtomaten
2 P. Mozzarella à 150g

Zwiebel fein würfeln, Öl erhitzen, Zwiebel darin dünsten, Spinat dazugeben und auch dünsten. Ca. 8-10 Min. mit Salz und Pfeffer würzen, den Spinat anschließend etwas ausdrücken. Creme fraiche unterrühren, Spinat in eine Auflaufform geben.

Tortellini mit Salz nach Anweisung garen, abtropfen lassen. Tomaten in dünne Scheiben schneiden, auf den Spinat geben,und nochmal mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen. Dann die Tortellini auf die Tomaten geben. Mozzarella in dicke Scheiben schneiden, auf die Tortellini legen und 15 Min. bei 225°C überbacken.

Fertig!

Von
Eingestellt am

13 Kommentare


1
#1 Kalle mit der Kelle
15.3.06, 23:35
Klingt derbe geil, wird getestet!
#2 jo
11.4.06, 21:08
schmeckt gut! danke für´s rezept!
#3 sonnenschein
22.8.07, 18:06
klingt sehr lecker. gibts heut abend für schatzi und mich :)
1
#4 sonnenschein
22.8.07, 21:12
das is suuuuper lecker, aber man darf es nur essen, wenn man noch genug löcher am gürtel frei hat ;) das stopft vielleicht...
#5 Karen
15.5.08, 11:20
Hab das gestern mal zu einer Feier nachgekocht, ist mehr als nur SUPER angekommen.
Hab allerdings anstelle von Blattspinat gleich Rahmspinat genommen und mir die Creme frâiche gespart sowie eine halbe Knofi-zehe mit angedünstet.

Aber wirlich ein lecker Rezept!
#6
3.11.11, 11:13
Ich sehe, dass hier gar keine Kommentare aus neuerer Zeit sind. Macht nichts, dann mache ich einen.
Das hört sich sehr gut an, das werde ich mir gleich speichern und auch nachkochen. Aber auf jeden Fall mit Blattspinat, frischen wahrscheinlich.
Auf keinen Fall Rahmspinat, das ist ja nur Matsch.
Entschuldigt bitte meine rigorose Beurteilung, ich empfinde das eben gerade so. Natürlich kann das jeder machen wie er mag.
Danke, Eva-Maria!
#7 KleineElfe82
3.11.11, 12:10
Wird ausprobiert.
#8
3.11.11, 12:49
Werde ich auf jeden Fall probieren!!!Danke für das Rezept!
#9
3.11.11, 20:44
Klingt lecker, schnell und unkompliziert. Wird am WE ausprobiert. DANKE, Eva-Maria!
#10 hungerhaken
3.11.11, 23:33
Ist aber sicher nicht nur für zwei Personen, bei 600 g Spinat und 500 g Tortellini, oder?
#11 hungerhaken
3.11.11, 23:37
Kann meinen Beitrag aus irgend einem Grund nicht bearbeiten, ich wollte schreiben: Tortellini
#12
4.11.11, 12:21
@hungerhaken: Na ich hoffe doch schwer, dass es beim Nachkochen am WE für 4 Personen reicht Mit Salat als Beilage müssts eigentlich hinhauen....
#13
6.11.11, 21:34
So, habe nachgekocht. Mit frischem Blattspinat. War sehr lecker und hat für 3 Personen (grosse Esser) gereicht. Das Rezept merk ich mir. Ist schnell, unkompliziert und geht auch mit mehr Gemüse und weniger Tortellini. Je nach Geschmack halt.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen