Trinkflaschen spülen

Jetzt bewerten:
2,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Meine Tochter benutzt täglich ihre Trinkflasche (wir haben eine von SIGG und eine vom Aldi), meist mit Apfelschorle. Die Flasche kann man spülen, aber den Verschluss? Eine tägliche Komplett-Demontage ist meiner Meinung nach praxisunwirklich.

Jetzt habe ich folgendes herausgefunden: Die Flasche komplett mit heißem Spülwasser füllen. Den Deckel so aufschrauben, dass er gerade eben nicht runterfällt (ca. 1/2 Umdrehung).

Dreht man nun die Flasche auf den Kopf, läuft das Spülwasser fließend durch die Trinköffnung, denn durch die nur locker anliegenden Gewindegänge kann die Luft nachströmen. (evtl. noch ein bisschen aufdrehen, bis es strömt)

Ich bin der Meinung, wenn 1/2 L heißes Spülwasser durch die Trinktülle strömt, reicht das an Spülung aus.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


-1
#1 Pumukel77
6.5.11, 20:20
Und dann bitte nach einer Woche aufschrauben und sich den Schmodder ansehen. Entschuldigung das ist kein Tipp sondern nur eklig. Genauso könnte man schreiben tägl. abspülen ist nix, wir lassen nur mal Spüli-Wasser über das Geschirr laufen. Machst du das mir deiner Kaffe-Tasse?
Soviel Zeit muß sein, die Flasche ordentlich zu spülen.
-1
#2 Chicco
6.5.11, 21:13
wirklich ohne Keime ist das nicht!man sollte grundsätzlich alle Trinkflaschen immer täglich gründlich mit Gebiss-reiniger u Wasser keimfrei reinigen.
viele Kinder u auch Erwachsene (Schulen u Sport etc) habe ihre Flaschen in Gebrauch oft ewig ohne sie richtig zu reinigen!!! igit!!!
#3 MissChaos
6.5.11, 21:45
Tempranillo, ich finde den Tip zwar nicht schlecht um die Flasche "zwischendurch" mal so durchzuspülen, aber 1x am Tag sollte sie komplett aufgeschraubt gut gereinigt werden.
Ich spüle die Flasche auch so wie Du. Wenn nach der Schule die Flasche Nachmittags nochmal gebraucht wird. Aber jeden Abend wird sie dann aufgeschraubt und "richtig" gereinigt und über Nacht, offen zum Austrocknen auf die Spülablage gestellt.
#4
7.5.11, 08:16
Ich finde den Tipp auch gut. Gegen den "Schmodder" kann man ja noch mal extra heißes Wasser ohne Spüli nachgießen und wieder auslaufen lassen.
#5
7.5.11, 13:14
Danke für den Tipp, werde ich machen. Jeden Tag alles auseinander schrauben und gründlichst reinigen finde ich zu umständlich und auch nicht für nötig. Es ist bewiesen Kinder die ziemlich keimfrei aufwachsen (nie im Dreck spielen und wo ständig mit Sagrotan geputzt wird) sind viel häufiger krank.

Der Verschluss wird hier nur alle paar Tage aufgeschraubt um zu reinigen. Und den Kindern gehts gut. Was ich noch wichtig finde: Nachdem Spülwasser noch mit klarem heißem Wasser nachspülen, sonst riecht das ganze Getränke nach Spülmittel (Kann nur raten Mütter nehmt selbst mal einen Schluck aus dieser Flasche, dann wißt ihr was ich meine)

lg minette
#6 Boyinrah
7.5.11, 16:04
ich lege den Verschluß in ein Glas mit einer Gebissreinigertabl. und lass es einwirken

ein paar Std. oder über Nacht - die Verschlüsse bei SIGG sind mit genau einem Dreh in die andere Richtung auseinander - also eher unproblematisch

oder ich lege die Verschlüsse mit in den GS - geht auch sehr gut

besser nochmal eine Flasche zusätzlich anschaffen - dann hat man auch Zeit die verwendete gründlich zu reinigen - während die andere in Betrieb ist

ohne DAS wäre es eher bäähhhh.....und muffig....
#7 Ribbit
7.5.11, 21:38
Und es schimmelt in den Flaschen, wenn nicht richtig gespült wird. Bei der Babyflasche schon erlebt, und die hatte keinen komplizierten Verschluss!

Bei warmem Wetter und Apfelschorle hatte das Ding dann Schimmelflecken innen. :-o nicht so lecker...

Ich finde auch, dass 2 Flaschen das mindeste sind, weil man nicht immer gleich Zeit zum Gründlich-Saubermachen hat. Also ich jedenfalls :-D
#8
7.5.11, 23:27
ich hab nur thermoskannen mit null acht fünfzehn verschlüssen ohne schnickschnack, da entfällt die ganze problematik. sowas reinigungsintensives ist ja furchtbar.

den tipp find ich übrigens auch nicht so dolle
#9 robbe78
10.5.11, 22:14
Ich stelle die einfach in die Spühlmaschine. Den Verschluss schraube ich ab und Stelle ihn auch offen rein. Ist alles sauber!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen