Trucker"bemme"

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Das ist das liebste Frühstück von meinem Mann. Er ist LKW-Fahrer, daher der Name.

Was ihr dazu braucht:

2 Scheiben Brot
3 dicke Scheiben Jagdwurst
BBQ-Soße
Röstzwiebeln
2 Scheiben Toastkäse
2 Eier
Pfeffer & Salz
Butter oder Margarine

Und so gehts:

Die Brotscheiben (Menge ist relativ... Bei sehr großen Brotscheiben reicht eine) im Ofen oder in der Pfanne leicht rösten - wirklich nur leicht - sie sollen leicht braun, aber nicht trocken und zu krusprig sein.

Die Jagdwurstscheiben werden in dünne Streifen geschnitten und gebraten.

Auf die Brotscheiben kommt als erstes BBQ-Soße und Röstzwiebeln und dann die gebratenen Wurststreifen. Darauf der Käse- dieser zerläuft so herrlich. Dann die Eier als Spiegelei braten und versuchen die Form der "Bemme" zu treffen (das ist ne Kunst :P) Das Spiegelei mit Pfeffer und Salz würzen.

Das Ei im Anschluss auf die "Bemme" setzen und evtl mit Kräutern garnieren. Mein Mann ist total verrückt danach.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1 QueenOfTheStoneAge
10.5.13, 23:38
Hui, das sind einige Kalorien - aber ab und an braucht man(n) das :-)
#2
11.5.13, 08:14
Zum einpacken und mit auf den Bock gegeben ist das aber sicherlich keine gute Lösung.

Hört sich aber sehr lecker an und wird sogar meinem Mann schmecken.
3
#3 Kräuterhexlein
11.5.13, 10:11
@Eifelgold: Sorry, aber ich glaube dass ihr Mann die bemme mit auf den Bock nimmt hat sie nicht geschrieben. Hat es wohl aufgrund des Berufes und der Liebe zu ihrem Mann so genannt :-)) Er bekommt es zum Frühstück.
Hört sich sehr lecker an und ich werde das bestimmt mal machen auch wenn mein Mann kein Truckerfahrer ist.
Schönes Wochenende
#4 kirschtomate
11.5.13, 20:11
Richtig, dass ist sein typisches Wochenendfrühstück :) Es hat auf jeden Fall Einiges an Kalorien :P Aber bei uns gibt es auch keine 3 Mahlzeiten, sondern nur 2 ;) Hat sich so eingebürgert :P Da relativieren sich die Kalorien :)
#5
13.5.13, 15:14
Das kenne ich auch. Das schmeckt echt lecker !!
Ich habe da so einige Variationen. Das von beiden Seiten gebratene Ei ist immer die Grundlage. Mal nehme ich Vollkorntoast,Baguette oder auch Vollkornbrot,dieses aber nicht angebraten. Dann fein geschnittene Deli-gurken ,Eisbergsalat oder Paprikastreifen und Salamischeiben. Als Brotaufstrich gibt es viele Alternativen Tomatenmark,Kräuterfrischkäse,vegetarische Pasta, Senf oder Remouladensoße.
Also es muss nicht zur Kalorienbombe werden.Meist stelle ich einiges bereit und meine Familie kreiert nach eigenen Appetit.
#6 Dora
13.5.13, 17:59
Das klingt ja mal nach Abwechslung, für uns aber eher auf dem Abendbrottisch, denn mein Mann mag zum Frühstück nur "süß". Er ist allerdings auch kein Trucker.

Ich mag es lieber herzhaft, aber da meine ich nicht Wurst oder Schinken, sondern Camembert & Co. Das ziehe ich mir einem Marmeladenbrötchen vor, obwohl ich die Marmelade selbst mache.
#7 kirschtomate
13.5.13, 18:48
@Dora: Dann musst du mal folgendes versuchen (zugegeben, klingt abartig, schmeckt aber himmlisch): Ein Brötchen oder Brot mit Butter oder Margarine bestrichen, dann dünn mit einer dunklen Marmelade, am besten Kirsch ;) Und dann eine Scheibe Emmentaler ;) Als ich das das erste Mal bei einer Freundin sah, hab ich sie für bescheuert erklärt, dann habe ich mich überreden lassen und es versucht und bin fast gestorben, so lecker ist das!! Wichtig ist, dass der Käse schön nussig schmeckt :) (Esse ich jetzt allerdings auch nicht mehr :P
1
#8
13.5.13, 21:50
kirschtomate, so ähnlich mag ich es auch ... Erdbeermarmelade und eine Scheibe Butterkäse auf Laugenbrötchen ... lecker
#9 Dora
13.5.13, 22:19
@kirschtomate: so ähnlich kenne ich es schon von einer Nichte, allerdings umgedreht: Brötchen mit Schnittkäse und dann darauf leckere Marmelade.
Sie isst sogar Salamibrötchen und darauf Marmelade.

Brötchen mit Salami und Schnittkäse oben drauf habe ich schon probiert, aber nicht mit Marmelade, da könnte ich nicht ran.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen