Trüffelmayonaise

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hier kommt ein Rezept für selbstgemachte Mayo mit Trüffelaroma - ist ganz einfach zu machen, am besten möglichst kurz vorm Verzehr zubereiten. 

Man braucht dafür

  • 175 ml Sonnenblumenöl
  • 25 ml Trüffelöl (gibts im Feinkostladen)
  • 3 Eigelb (möglichst frisch)
  • 1-2 TL scharfer Senf (am besten Dijon)
  • 1-2 EL Zitronensaft (frisch gepresst)
  • Salz
  • weißer Pfeffer (aus der Mühle)

Und so wirds gemacht

Eigelb mit einer Prise Salz, 1 EL Zitronensaft und dem Senf in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen oder Handmixer schön schaumig schlagen.

Das Öl zusammen in einen Messbecher geben und zuerst nur tropfenweise (wichtig!) einrühren, bis die Masse anfängt, zu emulgieren. 

Dann das restliche Öl in einem dünnen Strahl unter ständigem Rühren zugeben, bis die Mayo eine schöne cremige Konsistenz hat. Noch mal mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken - fertig. 

Schmeckt verboten lecker und macht z.B. aus handgeschnitzen frittierten Kartoffelstäbchen 'Pommes de luxe' ;-)

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


1
#1
20.3.11, 05:51
Trüffel ist nicht ganz so meins, geht doch aber sicherlich auch mit Erdnuss - oder Sesamöl oder nicht? Dann würd ich das mal ausprobieren, hauseigene Mayo is nämlich megalecker :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen