Überbackene Bandnudeln mit Brokkoli

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten:
500 g Bandnudeln
500 g Brokkoli
1 Zwiebel
2 EL Butter
400 g Rinderhack
1 EL Tomatenmark
Pfeffer, Paprika, Basilikum, Salz
1 Becher Schmand
200 g Gouda gerieben

Zubereitung:

Brokkoli dünsten, Zwiebeln und Hackfleisch knusprig braun braten und abschmecken. Die Hälfte vom Schmand einrühren. Auflaufform einfetten.

Die Hälfte der bissfest gekochten, abgetropften Bandnudeln einfüllen. Jeweils die Hälfte von Fleisch, Brokkoli, und Käse aufschichten.

Den Vorgang wiederholen, aber ohne Käse.

Den restlichen Schmand auf den Brokkoli klecksen und mit dem restliche Käse überstreuen.

Bei 200°C ca. 20 Minuten überbacken.

Von
Eingestellt am
Themen: Brokkoli

3 Kommentare


#1
23.11.10, 19:11
da läuft mir das Wasser im Mund zusammen
#2 SoulFire
20.12.10, 13:17
Was mache ich denn mit dem Tomatenmark und den Gewürzen? Wann kommen die zum Einsatz?
#3
21.12.10, 18:24
Tomatenmark und Gewürze sind für das Hackfleisch und werden nach dem Anbraten dazugegeben.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen