Überbackene Pfannkuchen

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn ihr mal keine Lust auf einfache Pfannkuchen habt, probiert mal das aus:

Ein paar Pfannkuchen herstellen (pro Person ca. 4 Stück), zusammenrollen und auf einen Teller (der muss auch in den Ofen dürfen! Und pro Person natürlich einen eigenen) nebeneinander legen.
Nun die Pfannkuchen mit Birnenhälften oder Ananas oder... belegen. Das ganze mit Käsescheiben bedecken und ab in den Ofen zum Überbacken. Achtet darauf, dass die Pfannkuchen komplett mit Käse bedeckt sind, sonst trocknen sie aus.

Dazu gibts lecker Salat.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1 mietzekaetzchen
29.11.06, 18:53
Hört sich gut an.
Ich werd mal ausprobieren, die Pfannkuchen mit Hinterschicken und Ananas zu fülen und mit Käse zu überbacken...schließlich liebe ich so den Toast ausm Ofen auch.
DANKE für die tolle Idee :-)
#2 Emma
30.11.06, 20:16
Welchen Käse nimmst du dafür?
#3 finchen77
30.11.06, 20:54
Ist egal welcher Käse. Geschmacksache. Tilsiterscheiben sind gut, oder einfach nur Emmentaler.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen