Überbackener Toast mit Schweinerückensteak & Blauschimmelkäse

Jetzt bewerten:
2,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Feinschmeckertoast: Überbackener Toast mal anders - mit Schweinerückensteak oder Medaillon und Blauschimmelkäse oder Camembert.

Zutaten

  • 1- 2 Scheiben getoastetes Weißbrot
  • je Toast 1 Schweinerückensteak oder Medaillon
  • 1-2 Birnen (geschält, entkernt und in dünne Spalten geschnitzt)
  • 2-3 Lauchzwiebeln (abziehen und klein schneiden)
  • 1 Chilischote (halbieren, fiese Kerne raus und fein schneiden)
  • 1 Blauschimmelkäse oder auch Camembert

Zubereitung

  1. Fleisch in einer Pfanne anbraten, auf einen Teller beiseite stellen.
  2. In derselben Pfanne die Birnenspalten zusammen mit den Lauchzwiebeln und dem Chili in etwas Pflanzenöl andünsten, und mit etwas Salz und grob gemahlenem Pfeffer abschmecken.
  3. Dann jeweils eine Scheibe Fleisch auf einen Toast legen und die Birnen nach Belieben darüber verteilen.
  4. Dann noch den Käse in groben Stücken oben drauf geben und im Backofen bei 180°C ca. 5 Minuten überbacken, fertig!

Eignet sich super als Vorspeise, je nach Menge aber auch eine super Hauptmahlzeit. Auf jeden Fall lecker!


Eingestellt am

6 Kommentare


#1 DerJesus
27.7.07, 12:55
Hunger!
#2 Stierfrau
27.7.07, 13:06
Hey das Rezept ist aus dem Fernsehen! Aus der Sendung Lafer - Lichter - Lecker!! Sollte man da nicht einen Link hinmachen?
Schmeckt auf jeden fall SAUGEIL! wenn man das so sagen darf.....
#3 Gabi
27.7.07, 19:21
Diese 1 - 2 Scheiben Weißbrot kommen mir im Verhältnis zum Fleisch und den Birnen etwas wenig vor.
#4
28.7.07, 12:24
Mhhhh, geilomatiko *sabber*. Haben vom gestrigen Grillen noch so Schweinedinger übrig. Wird gleich ausprobiert ob die auch so schmecken. Hört sich aber wirklich klasse an und ist mal was anderes!
#5
29.7.07, 16:49
Das hört sich irre lecker an! An die Kombination Birne-Chilie hab ich noch gar nicht gedacht.
#6 Fatimah
20.8.07, 18:09
P.S. Gerade die Kerne in der Chilischote sorgen für die nötige Schärfe! Also unbedingt drinlassen!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen