Uhr im Wasser? Salz!

Jetzt bewerten:
1,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Gerade zur Badezeit kann es einmal passieren, dass man die Uhr vergisst auszuziehen und damit ins Wasser geht.

Klappt meistens: Uhr in viel Salz legen, der zieht das Wasser aus der Uhr!

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1
8.7.10, 09:01
Wenn das klappt, ist es doch ein klasse Tipp...
Greift das Salz denn nicht einige Metalle an - z. b. von Metall-Armbändern ? Oder passiert nichts, da trocken ?
Vielleicht sollte man ja grobkörniges Salz dafür nehmen, damit man die feinen Körner nicht wieder mit Wasser abspülen muß - so beißt sich die Katz in den Schwanz - ;-)
Titel des Tipps würde ich umdrehen: "Wasser in Uhr"...
aber nur so nebenbei...
#2
9.7.10, 20:48
Das ist ein Versuch wert.
Aber reicht es nicht bei der momentanen Hitze nicht aus, die Uhr einfach in der Sonne trocknen zu lassen?
#3
9.7.10, 21:29
Also bei einigen hat es wunderbar geklappt...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen