Metall-Uhrenarmband reinigen mit Zahnpasta und Zahnbürste.

Uhrenarmband aus Metall mit Zahnpasta & Zahnbürste reinigen

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Uhrenarmbänder aus Metall können auch unangenehm zu riechen anfangen und sind dann oft schwer zu reinigen. Ein guter Tipp ist Ultraschall, das hat aber nicht jeder zu Hause.

Darum: Einfach eine alte Zahnbürste und Zahnpasta verwenden, damit die Uhr "schrubben" und der Dreck und Geruch lassen sich gut und leicht entfernen.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1 Ulli
1.7.09, 11:29
Statt Zahnpasta empfehle ich Spülmittel pur. Die "Ablagerungen" bestehen zum großen Teil aus Körperfett, da muss ein Fettlöser her. Außerdem kann Zahnpasta sich ebenfalls in den Ritzen festsetzen und so das Problem nur verlagern.
#2
22.9.15, 17:42
Jo Danke Ulli :D

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen