Um Preise feilschen

Jetzt bewerten:
1,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zuerst kauft man ein paar Gegenstände ein. Der Laden muss auch gut gefüllt sein (mit Menschenmassen). Dann stellt man sich an die Kasse und sagt, welche Produkte man billiger möchte. Die Kassiererin meint, dass das nicht geht und man entgegnet einfach "Ich hab Zeit, Sie auch???". Nach 15 Minuten harten Diskutierens und einer Schlange, die sich durch den ganzen Laden schlängelt, sind die Preise garantiert billiger.

Von
Eingestellt am

79 Kommentare


6
#1 MO
18.2.05, 13:30
Herrlich, ich liebe Geizhälse, deren Tageswerk darin besteht, 8 Rollen Klopapier und 2 Liter Milch aus Prinzip und ums Verrecken 10 Cent billiger zu kriegen. Das meinst Du doch nicht ernst, oder? Bei großen Anschaffungen ist es klar das man feilscht, aber Deine Art und Weise ist eher peinlich.
4
#2 mav
18.2.05, 15:28
lol wenn so einer vor mir wäre und da theater anfangen würde der könnte sich warm anziehen !!!
3
#3 Vanita
18.2.05, 15:30
Da würde ich an Deiner Stelle keine Garantie abgeben, die meisten Kassierer sind doch gar nicht befugt, Rabatte zu geben.
2
#4
18.2.05, 16:34
So ein Verhalten kann man auch als "Nötigung" bezeichnen, das hat mit dem ganz normalen Feilschen nichts, aber auch gar nichts zu tun.
Ausserdem kann ich mir nicht vorstellen, dass Dir das WIRKLICH Spass macht!?!
2
#5 Uli
18.2.05, 18:28
Mir reicht es schon, wenn die Omas den Betrag von 9,95 Euro in Cent-Stücken aus dem Geldbeutel zittern, und man nicht weiß, ob man Mitleid haben soll, oder die Oma in ihren Einkaufswagen setzt und gaaaanz weit weg fährt. *g*
1
#6
18.2.05, 20:46
Hoffentlich nutzt der Ladeninhaber sein Hausrecht und setzt Dich vor die Tür!
#7
18.2.05, 21:20
Die Kassiererin wird bestimmt nicht antworten, dass sie Zeit hat. Anscheinend hast DU zuviel Zeit, dass du in einem Laden den Angestellten auf den Geist gehen kannst. Hausverbot wäre für dich nur gerecht.
5
#8
19.2.05, 01:07
nach dem Feilschen würd ich mich aber ganz schnell aus dem Staub machen... je länger die Schlange im Laden, desto schneller würd ich laufen *g*
ein ganz mieser tipp
#9 gr. katche
25.2.05, 08:21
man kanns auch echt übertreiben mit handeln. wenn ich in unserem ort einkaufen geh mach ich sowas nur beim gemüse wenn es nicht mehr so frisch aussieht, aber sonst besimmt nicht, das wär ja peinlich
1
#10 Icki:-)
28.2.05, 18:14
Ich glaube, selbst wenn ich es vor hätte, hätte ich nicht die Dreistigkeit, 15 Minuten an der Kasse zu feilschen...
#11 Lis
13.3.05, 13:55
also ich habe es gestern ausprobiert und sage und schreibe 1, 27 gespart. bin begeistert.
2
#12 Hobbit
31.3.05, 18:41
Das würde wohl in den meisten Läden nur zu Hausverbot führen. Und zwar zu recht!
1
#13 Der Australier
2.4.05, 04:32
Papa, hast Du nix zu tun, oder was? Das Einkaufen nervt sowieso schon und wenn ich dann so Einen vor mir hätte, besonders wenn der Laden auch noch voll ist, dann "Gute Nacht, Marie"! Man kann auch anders Geld sparen. Geh mal in den späteren Nachmittagsstunden (kurz vor Ladenschluss) zum Bäcker oder in den Gemüseladen (besonders zu empfehlen am Samstag und an Markttagen) - da bekommt man (meist) noch sehr ordentliche Ware mit einem kräftigen Rabatt. Gerade Brot & Brötchen - aufschneiden und einfrieren. Wenn man es essen will - in der Mikrowelle kurz auftauen (sofern man eine hat). Schmeckt wie frisch aus Bäcker's Ofen und kostet die Hälfte. Das preiswerte Obst/Gemüse zu einem leckeren Salat verarbeiten. Schmeckt gut und es ist gesund. Und wenn man gut gespart hat, schmeckt's noch viel besser. Also Finger weg vom "Leute-auf-die-Nerven-gehen!!!"
2
#14
6.4.05, 15:19
So verhalten sich schlecht erzogene "Kinder" - Pfui
#15
14.4.05, 15:52
Wenn ich mich richtig an meinen Recht-Unterricht erinnere, dann ist das Preisschild das "Angebot" des Käufers, das die VerkäuferInnen dann annehmen.
Es gilt das Prinzip von "Angebot" und "Annahme"

Kann natürlich trotzdem ziemlich peinlich sein. (Für mich wäre es das auf jeden Fall)
1
#16 Paprika
29.4.05, 13:39
Naja, wenn man drauf steht, vom Rest der Kundschaft gemeuchelt zu werden...
1
#17 Michael
31.5.05, 20:58
Wenn man nix besseres zu tun hat als ne viertel Stunde vor der Kasse zu gammeln....bitteschön
#18
2.6.05, 11:14
Das kannste vielleicht auf nem türkischen Basar machen
1
#19 T
6.6.05, 17:28
In einem normalen Supermarkt finde ich das Verhalten einfach nur peinlich und asozial. Genau wie die Leute die soetwas gut finden!
Hausverbot und am besten noch richtig eine reinwürgen wegen Nötigung!
1
#20 Feilscher-Killer
13.6.05, 16:43
Boah ist das asozial! Sag mal, wo hast du das bitte ausprobiert? Auf dem Teppichbasar? Solche Leute wie dich sollte man echt rausschmeißen.
#21
14.7.05, 18:10
Dir gehören die Ohren langgezogen, mein Freundchen!
#22
25.7.05, 14:35
Ich denke das wird nicht gehen,
außer daß Du richtig peinlich bist!!!
1
#23 Tanja
2.8.05, 22:59
So ein Schwachsinn - was willst du dir damit beweisen?
Ich feilsche auch manchmal, aber nur, wenn es um leicht defekte Ware geht.
Da kriege ich bei Lidl schon mal (nicht immer!) zwei offene Säcke Katzenstreu für den Preis von einem oder zwei Schalen Erdbeeren oder so ebenfalls jeweils für den halben Preis - aber nur, wenn keine makellosen Schalen mehr da sind.
Sorry, aber Leute, die meinen, ach so clever zu sein, weil sie grundsätzlich feilschen (in Läden mit Festpreisen!), haben irgendetwas gewaltig missverstanden. *schallend lach*
#24 ME
19.8.05, 18:57
Also ich finde das auch eine total bescheuerte Idee und dabei macht man sich doch total zum Oberaffen..aber wenn du´s brauchst..
#25
21.8.05, 17:41
Also der "Tipp" ist, auf deutsch gesagt, mal fürn Arsch.
1
#26 Cary
9.9.05, 00:47
Ich bin selbst nebenbei Kassiererin und man muss nicht unverschämt daherkommen, um vielleicht ein paar Euro zu sparen. Wer das nötig hat tut mir leid. Die Geschäfte wissen schon, warum sie wieviel für etwas haben wollen. Komm mal an meine Kasse, ich habe immer vieeel Zeit, bis zum Feierabend! Aber die Kunden hinter dir oder Cheffe werden vielleicht etwas aggressiv... Und ja: Kassierer dürfen gar keinen Presinachlass geben!
#27 fnü
10.9.05, 07:17
ich finde, jeder erwachsene Mensch sollte so viel Anstand und respekt vor seinen Mitmenschen haben, um auf solche völlig unnötigen und egoistischen Aktionen zu verzichten.
#28 Betty82
10.9.05, 10:05
Ich würd das nie machen, da müsst ich mich ja schämen, aber wer viel Mut hat, viel Spass...
#29
15.9.05, 13:06
Ausgestellte Elektro-Ware (letztes vorhandenes Stück ?) bekommt man so gut wie immer mit 10% Rabatt, besonders wenn das Gerät angesteckt ist (= GEBRAUCHT !!!) zb Mikrowelle, Küchengeräte etc. Üblicherweise werden diese Geräte nach einiger Zeit ohnedies als Ausstellungsware sehr billig verkauft (Mediamarkt etc) Bei TVs würde ich dennoch davon abraten, bei 6 monatiger Geschäfts-Aufstellung und Dauerbetrieb (zb 6x10Std pro Woche) würde das bereits 1,5 Jahre Gebrauch bei durchschnittlich 3Std täglich bedeuten-Finger weg !

Bei grösserem Kauf (>500 Euro) ist es selbstverständlich, dass man den Preis diskutiert, mehrere Prozent sind immer drin (Abteilungsleiter verlangen !!). Ähnliches gilt bei Kleidung etc.

Wichtig: Vorher Preise vergleichen! Auch Ketten (zb Mediamarkt, Saturn etc) haben UNTERSCHIEDLICHE Preise (ggf. auch unterschiedliche Ware !) von Standort zu Standort, da Geschäfte als Einzeleinheit geführt werden.
#30 Manu
15.9.05, 15:13
PEINLICH,PEINLICH - Dann gäbs nur noch Psychischkranke Kassiererinen und noch mehr Arbeitslose!! Wer hat schon bock auf solche Kundschaft?
#31
15.9.05, 15:49
völliger blödsinn, kassiererin darf keinerlei preisnachlass geben
#32 cap0n3
12.10.05, 22:26
als wären güter des tägl. gebrauchs nicht schon günstig genug...
1
#33
21.10.05, 13:42
bei uns würdest du die von Dir angeführten 15 min ganz einfach nicht überleben...die pensionisten hinter dir in der schlange würden dich mit den regenschirmen erschlagen...wenn du grosses glück hast, schmeissen die dir vorher die 2,50 Euro Feilsch-Differenz hin (und dann erschlagen Sie dich...)
#34 xx
28.10.05, 20:38
Wenn jemand so kommt, Hausverbot und Ende is. Hausverbote darf man sogar ohne Gründe erteilen
#35
13.11.05, 16:00
Hoffentlich fliegst du vorher raus! Ein bisschen Benehmen darf schon sein.
HH
1
#36 anständige mama
14.11.05, 14:49
hoffentlich hat der PAPA da oben keine Kinder, sowas sollte sich nicht fortpflanzen dürfen.
ich würd dir in den a#*-* treten wenn du vor mir an einer kasse wärst
#37 Lulabelle
18.12.05, 22:55
Der liebe Papa hat den Humor mit dem Schaufelbagger gefressen.
#38
13.1.06, 17:19
Super.Ab nun werd ich es immer so machen!!!Guter Tipp"
1
#39 NICO
20.1.06, 14:51
...wenn du das in meiner schlange machen würdest...würde es vermutlich klatschen...aber keinen beifall...sorry papa um so was kümmert man sich vorher!
1
#40 Brigitte
12.2.06, 15:36
Hat dieser PAPA vielleicht diesen tollen Tipp einfach nur erfunden?
Ich w e t t e, das hat er noch nie gemacht, weil es garnicht geht. Er würde nur von der Kassenaufsicht beiseite geräumt werden.
#41
16.2.06, 14:32
ha, ich glaub papa hat sich nen scherz erlaubt und uns alle veräppelt :)
1
#42
20.3.06, 01:02
Warum nicht gleich mit gezogener Knarre an die Kasse? Dann bekommst du nicht nur die Waren umsonst, sondern auch noch einen kostenlosen Urlaub mit Vollpension hinter schwedischen Gardinen.

Das ist kein Tipp, sondern einfach nur Erpressung! Sowas sollte hier echt nicht als "Tipp" aufgeführen. Kann mal jemand diesen Beitrag löschen?
#43 D!
8.4.06, 00:19
Das glaube ich aber nicht. Wenn es einem zu teuer ist, soll man es nicht da kaufen- das wird man zu höen bekommen. Also ich würde das nicht probieren!
#44 IcH
8.4.06, 00:25
Das wär mir auch zu peinlich! Also nee. Dann kauf Dir zb. Kleine Tütc´hen mir gemüsesamen und so, dann kannste es Dir zu Hause im Garten anpflanzen, Trinke Wasser statt irgendetwas anderes, geh nur noch bei Freunden aufs Klo (...Och...wollt Dich nur mal besuchen - sag, darf ich mal bei Dir...?) Frag nach Fleisch, was seit 1 Tag abgelaufen ist, bring die Dreckwäsche heim zu Mama zum Waschen, am besten Mittags, dann bietet sie Dir sicher auch was zu Essen an... Also, man kanns ja auch übertreiben Junge!
1
#45 Leserin
20.4.06, 20:16
Hoffentlich steht PAPA mal vor MIR AN DER KASSE... Dann steht er am nächsten Tag in der Bildzeitung. Mir tun die armen Kassiererinnen Leid bei solchem Armleuchtern. Sorry.
#46
28.4.06, 05:16
toll, die kassiererin darf die preise garantiert nich senken und sollte dich eher rauswerfen wenn du 18 leute vom kaufen abhaelst.
#47
28.4.06, 07:31
heisst PAPA, daß du Kinder hast? Die kann man doch nur bedauern
#48
10.6.06, 07:37
kommentare wie die obigen tragen zum weiterleben solcher sinnlosigkeiten bei, leider auch dieser hier :X also bitte nichtsmehr posten, danke!
#49 Coco37
3.7.06, 20:37
ICH FINDE DAS GUT
1
#50 Michi
4.9.06, 15:47
Ich denke mal, der "Papa" wollte nur ein bisschen provozieren und auch mal einen Eintrag loswerden. Ich denke, Du hast das frei erfunden und selbst noch nie ausprobiert - wär´auch zu albern, wenn man seine "pseudo-rabatt-wut" am unschuldigen Supermarktpersonal auslässt.
#51 Steffi88
4.9.06, 19:21
Das soll mal einer bei mir versuchen!!! No chance
#52 alex poloch
12.9.06, 16:05
das macht vdoch keine kassiererin mit...
#53 Joan
27.11.06, 10:54
Die Kassiererin wird sich freuen.
#54
20.12.06, 21:48
Is nich dein Ernst..
#55 de cousin
19.1.07, 05:49
lol sin ja viele leute die dann 'nicht nur beifall klatschen' würden...körperverletzung = schmerzensgeld = brauch man kein rabatt mehr. ihr lottos lol
#56
15.2.07, 23:08
wie assozial muss man sein??? du bist anscheinend sehr tief gesunken. sowas zu tun ist das allerletzte.
#57 Gräfin
17.4.07, 16:12
ich selbst bin kassiererin und absolut nicht befugt rabatte zu geben!! hast du dir vielleicht schonmal überlegt was du den anderen kunden und der kassiererin selbst damit antust??wie tief muss man bitte sinken um so zu werden??? dem himmel sei dank das ich so einen kunden noch nicht an meiner kasse hatte!! dem würde ich hausverbot erteilen!!
#58 olgi
4.7.07, 00:35
in der türkei geht das, aber nicht im supermarkt.
#59 das-Verkaufsgespräch-führt-der-Käufer
4.7.07, 13:04
Hab ich in den USA oft so gehandhabt, bei teuren Sachen.
Möglichst mit dem Chef vom Laden rumdiskutieren, die Kaufentscheidung ganz lang rausschieben, zu erkennen geben, daß es wohl besser ist, nochmals alles in Ruhe vor dem Kauf zu überdenken (wollt ich nicht wirklich).
Gab immer einen ordentlichen Preisabschlag, denn time is money. Die investierte Zeit will ein Kaufmann vergütet sehen. Daher ist für ihn ein Geschäft mit mäßigem Gewinn immer noch besser als kein Kaufabschluß.
:-( ;-) :-) :>)
1
#60 Nitefly
3.9.07, 15:24
ich hab mal ne zeitlang an der kasse gesessen, und kann nur sagen: "wetten dass nicht?" =) denn meistens hat der kassierer/die kassiererin noch viel mehr zeit. die einzigsten die sich beschweren sind die Kunden die direkt dahinter stehen. und wenn man dann wegen irgendetwas feilscht (was schlichtweg in vielen großen ketten nicht geht), ist man schnell der depp =)
1
#61 Mellly
3.9.07, 15:37
löl, Freundchen na dann komm mal zu mir an die Kasse. Wir zwei hätten ne Menge "Spaß" miteinander; garantiert! ;-)
Und wetten, daß ich den längeren Atem hätte *gg*
Hach, solche Kunden sorgen dafür, daß es an der Kasse niemals langweilig wird. *gg*
Wäre doch wirklich ein tristes dahinvegetieren an der Kasse, wenn nicht ab und an solche Spaßvögel uns den Tag versüssen...
Ständig nur: "Guten Tag, *piep**piep**piep*, das macht xyz€, vielen Dank, Aufwiedersehen" ist doch auf die Dauer öde. *gg*
1
#62 Vida
10.9.07, 15:00
na ja kann ja vieleicht klappen nur äre mir das viel zu penlich da ja der laden viel zu propper voll ist und mich jeder wie eine kranke angucken würde also NEIN DANKE
1
#63 Kirsten
3.11.07, 21:02
Du hast scheinbar starke nerven- oder ein dickes Fell. Wo ist die versteckte Kamera?? :-)
#64 johnboy
19.5.08, 12:37
Klingt ja mal wieder sehr stark nach orientalischem Verhandlungsgeschick....
1
#65 Steffmachine
19.5.08, 14:37
Puh, ich schließ mich an- auf biegen und brechen eh schon unterbezahlte Kassiererinnen unter Druck setzten nur um ein paar Cent raushandeln..!? Naja..
#66 Freddy P.
20.5.08, 11:11
Wäre ich Kassierer oder Verkäufer, würde ich dem "Feilscher" bitten, die Ware wieder ins Regal zurückzulegen.
Der Kaufvertrag kommt durch beidseitige Willenserklärung zustande.
Wenn der Kassierer / Verkäufer die Willenserklärung des "Feilschers" nicht annimmt, dann bleibt dieser auf seinem "Mist" sitzen. Die Ware verbleibt im Geschäft, der nächste Kunde kauft diese ganz bestimmt.
#67 verhandlo
4.11.08, 12:24
richtig feilschen und verhandeln nur
bei http://www.verhandlo.de - da geht es rund
1
#68 jenny
19.11.08, 22:20
Dieser "Tip" ist einfach nur eine Frechheit! Würde ich so etwas als Kunde mitbekommen würde ich ihn fragen ob er sie noch alle hat...
1
#69 Deutsche
26.11.08, 03:02
Das soll man auf einem türkischen Basar bzw. in der Türkei machen können? Hallo? Schon mal mit einem Türken gefeilscht? Der würde so einen Komiker erst ganz verdutzt anschauen und dann auch aus dem Laden schmeißen, genauso wie hier in Deutschland auch! Übrigens ist bei den Türken bzw. bei allen anderen arabischen Ländern das Feilschen eine Kunst!, die leider von den wenigsten Deutschen beherrscht wird! Und dabei geht es auch nicht um Cent-Beträge! Gott/Allah schmeiß HIRN über Deutschland und seine Möchte-Gern-Feilscher!!! Leute, was habt Ihr für eine Vorstellung von der Türkei? Immer schön günstig dort Urlaub machen, dafür ist das Land gut. Wenn ich sowas lese, könnte ich nur KOTZEN!!!
#70 Z
26.11.08, 16:16
dat is atzig! 5/5 :D
#71 oliver
25.4.09, 21:09
GEILE SACHE - habe schon etwas eingestellt und siehe da... Cool
#72 Zweiteinkommen
2.5.09, 15:43
hier geht es doch um Geld verdienen mit eigenen Fähigkeiten Mensch - paß mal auf - befor Du etwas kaufen willst, solltest Du erst einmal das Geld irgendwo verdienen - hier kannst du mit dem was Du kannst Geld verdienen und dann kannst Du Schnäppchen machen -
#73 Marion Mittner
5.2.10, 11:24
gute gefallen hat mir zum Thema Feilschen ein Buch, das ich mal in den Händen hatte: "Handeln und Feilschen" (ISBN: 978-3837036541). Macht Spaß zu Lesen und gibt wirklich gute psychologische Tricks.
2
#74
24.9.10, 14:33
Ich mache momentan meine Ausbildung zur Verkäuferin im Lebensmitteleinzelhandel, heisst übersetzt, ich sitze auch an der Kasse.
Selbst, wenn ich Rabatte geben dürfte, würde ich aus Prinzip bei solch "freundlichen" Zeitgenossen keine geben.
Gegenseitige Rücksichtnahme und so... wenn ich selbst in der Kassenschlange stehen würde, würde ich demjenigen mal ebenso freundlich ins Kreuz treten.
2
#75
1.5.12, 23:07
Es gibt 2 Arten von Kunden, die ich auf den Tod nicht leiden kann.

1. Senioren, die ihre zu zahlenden Beträgte mit einzelnen Centmünzen aus dem Geldbeutel angeln.
2. Ete-Petete-Möchtegern-Neureiche, die alles - und wenns nur 2 Euro sind - mit der Karte bezahlen müssen und dann natürlich auch noch 2 mal den PIN falsch eingeben.

Aber so ein Armleuchter wie du ist mir ja noch nie unter gekommen, lieber der PAPA.
Deinem Namen entnehme ich, dass du wohl Nachwuchs hast. Ich hoffe, du bringst deinen Kindern nicht so nen Mist bei.

Dieser Tipp fällt in die Kategorie "Ins Hirn gesch*ssen und vergessen umzurühren!"
#76
23.5.12, 20:31
@Uli:
Ja, manchmal kommt man auf so Gedanken, zumal ich immer das Gefühl habe, an der falschen Kasse zu stehen ;-))
#77
23.5.12, 20:37
@Mellly:
genau, man kriegt ja ein schlechtes Gewissen am Monatsende, wenns so langweilig war, man braucht schon öfter mal jemanden ,der einem so einen Adrenalin-Schub verpasst,wenn´s der Chef nicht schafft,dann die Kunden. Du bist ne Kollegin nach meinem Geschmack :-))
1
#78
23.5.12, 20:42
Also,ich kenne keinen Laden,der das macht,dafür sind die Preise in der Kasse gespeichert,vielleicht irgendwo auf´m Dorf o.ä. Aber die Kunden hinter dir bilden keine Schlange, so lange warten die nicht mit dem Lynchen, irgendwann kommste nicht mehr nach Hause!
#79
23.5.12, 20:47
@das-Verkaufsgespräch-führt-der-Käufer:
also bei manchen teuren Artikeln kann man das versuchen,einen Rabatt auszuhandeln,das klappt manchmal.Allerdings hat sich bei "der Papa" das angehört, als ob er das auch bei kleineren Sachen macht,das wäre ja super-peinlich..

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen