Ungleichmäßige Selbstbräunerflecken mit Gesichtswasser entfernen

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Durch Zufall fiel mir vor kurzem auf, dass man Selbstbräunerflecken sehr hautschonend mit Gesichtswasser mit Fruchtsäure entfernen kann.

Gibt's z.B. bei DM (Balea Young soft care) so für 1 Euro 50. Geht natürlich am ganzen Körper, nicht nur im Gesicht!

Von
Eingestellt am

13 Kommentare


3
#1
3.6.10, 14:17
Zwei Teile Tagescreme und ein Teil Selbstbräuner vermischen und man hat erst gar keine checkigen Flecken im Gesicht.

Ich kann mir auch vorstellen, dass man mit dem Gesichtswasser je nach Anwendung noch checkiger ausschaut.
Wie ein Rappen eben....
2
#2 Fofo Katsching-Katsching
3.6.10, 16:36
Hmm, aber warum auch im Frühsommer Bräunungscreme kaufen? :-)
#3 Xanadu
3.6.10, 17:12
@ Eifelgold: hast du schon mal einen scheckigen Rappen gesehen? :-))))))
Ich denke, wenn man dosiert dran geht könnte es klappen. Gut zu wissen.
Bräunt der Sebstbräuner mit Tagescreme genausogut?

@ FKK: weil man (ich) noch nicht überall so braun ist (bin) wie es mit Shorts oder Mini sein sollte. ;-)
#4
3.6.10, 17:30
Ich finde das eine gute Idee! Kann man ja mal ausprobieren. Ich werde es zumindest beim nächsten mal ausprobieren, wenn ich vom Selbstbräuner Flecken habe.
1
#5 Lillifee
3.6.10, 19:01
Ich hatte noch nie Flecken vom Selbstbräuner, ich denke, das kommt auch auf die Marke an, ich schwöre fürs Gesicht auf bebe, für den Rest dove, hat sogar Glitzereffekt.
1
#6 Sahnenase
4.6.10, 07:07
@Fofo Katsching-Katsching: Es geht ja nicht nur um JETZT, man kann es ja genausogut im Winter machen.
#7
5.6.10, 16:22
@Xanadu: Gescheckter Rappen ist eine rheinländische Redensart...;-)
#8
13.7.14, 09:44
Selbstbräuner so ein Mist....Bitte das klein gedruckte auf der Packung lesen.macht doch selbstbräuner auf die A..backen da sieht man es nicht.
1
#9 Schnuff
13.7.14, 14:23
warum gibt es Tipps von abgemeldeten Usern?
Die können sich nicht mehr rechtfertigen,wenn gegen sie gewettert wird.....
LG
#10
13.7.14, 16:07
Ich hatte auch noch nie Flecken vom Selbstbräuner. Man muß sich einfach Zeit nehmen beim Aufragen.
#11
13.7.14, 19:48
Es wird auf jeden Fall bedeutend gleichmäßiger und nahezu fleckenfrei, wenn man vorher ein Peeling macht. Ich finde den von einer Naturkosmetikserie eines DrogerieMarktes, er heißt nicht "Euro" sondern ist voll Retro, ;-) richtig gut.
2
#12
13.7.14, 20:13
@Stegeh: lies doch nur tipps, die dich interessieren. Solche Kommentare sind wahnsinnig nervig. Ausserdem kann es immer mal passieren, dass man nicht aufpasst und einen fleck oder Rand hat. Dann ist eventuell jemand glücklich über meinen Tipp. Schönen Abend noch.
#13
14.7.14, 11:04
@Fofo Katsching-Katsching:
Es gibt Menschen, die Sonnenstrahlen nicht vertragen so wie ich. deshalb versuchte ich es auch mit Selbstbräuner. Nicht nur eine Sorte, nein mehrere .Das war aber nichts wegen der fiesen Flecken die dann erschienen sind. Deswegen habe ich das ganze Zeug weggeworfen und nie mehr benutzt. Lieber weiß als scheckig dachte ich mir. Es war sehr Peinlich denn jeder hat mich komisch oder grinsend angesehen.
Jetzt der Tipp von Eifelgold: Zwei Teile Tagescreme und ein Teil Selbstbräuner vermischen und man hat erst gar keine scheckigen Flecken im Gesicht.
Das werde ich probieren, wenn's dann scheckig wird Versuche ich den Tipp von sahnenase das Gesichtswasser mit Fruchtsäure.
Danke Euch für diese "guten" Tipps. Auf jeden Fall werde ich dann Berichten ob das alles bei mir geklappt hat ;))

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen