Mehr Flüssigkeit für Babys und Kinder mit leckeren Wassermelonen

Unwilligen Babys und Kindern Flüssigkeit zuführen

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Den Tipp hatte ich mal von einer Frau bekommen, die gebürtig aus einem sehr heißen Land stammt, als mein Sohn als Baby mehr trinken musste als er wollte:

Pürierte Wassermelone bzw. bei größeren Kindern auch als Stück. Wassermelone besteht zu 95% aus Wasser, und ist durch die leichte Süße sehr beliebt bei Kindern. Sie können davon ruhig mehr essen, 100 g Fruchtfleisch haben gerade mal 20-30 Kalorien.

Von
Eingestellt am

Produktempfehlungen

Philips Avent SCF721/20 Aufbewahrungssystem für Ba…
Philips Avent SCF721/20 Aufbewahrungssystem für Ba…
29,99 € 20,43 €
Jetzt kaufen bei
Philips Avent SCD290/01 Naturnah Neugeborenen-Set
Philips Avent SCD290/01 Naturnah Neugeborenen-Set
39,99 € 20,98 €
Jetzt kaufen bei
Philips Avent SCF639/05 Aufbewahrungssystem für Ba…
Philips Avent SCF639/05 Aufbewahrungssystem für Ba…
9,99 € 7,26 €
Jetzt kaufen bei
Mehr Bestseller

7 Kommentare


1
#1
3.7.10, 19:43
Kannst Du das mal genauer beschreiben? Wie alt war Dein Sohn da? Und, warum musste er mehr trinken??
#2
3.7.10, 21:07
Natürlich um nicht auszutrocknen.
Wie bei älteren Leuten merken kleine Kinder nicht wen sie durst haben.
1
#3 Habekeinen
3.7.10, 21:29
Hallo,
ich arbeite mit schwerbehinderten Menschen. Das mit der pürrierten Melone habe ich dort auch schon gemacht, es schmeckt lecker und wurde gut angenommen.
#4
3.7.10, 22:33
Was mich an dem Tipp eigentlich stört ist die Überschrift!!! "UNWILLIGE BABYS"!!
Kann das einfach nicht verstehen, den Babys bekommen doch Muttermilch oder???
#5
3.7.10, 23:15
@wollmaus: Wie halt kleine Babys halt so sind, er war etwas nörgelig gewesen. Mein Sohn wurde damals von mir gerade abgestillt (9te Monat), ich hatte damit nicht mehr genug Milch, er hatte etwas Durchfall und es war heiß, etwa so wie im mom diese Hitze. Er trank schon Wasser, Tee und auch zum teil seine Milch, aber halt nicht genug. Das Wassermelonenpüree hab ich ihm dann über eine Flasche mit einem Nuckel für Brei gegeben.

Was die Süße der Wassermelone angeht, mein Sohn trinkt ohne Probleme sogar Leitungswasser heute, hat ihm also nicht den Geschmack "verdorben". Falls diese Sorge noch auf kommen sollte.
#6
4.7.10, 11:29
Ist im Hinterstübchen gespeichert, für den Fall das ich mal Oma werde.
#7
12.7.10, 09:14
danke für den tollen tipp, habe ihn gleich mehrfach an verschiedene omas und mütter weitergegeben.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen