Vanillekipferl II

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

250 g Mehl
2 Eigelb
80 g Puderzucker
1 Vanilleschote (Vanillemark auskratzen)
2 Vanillezucker
1 Prise Salz
100 g gemahlene Mandeln
200 g Butter

Aus den angegebenen Zutaten eine Mürbteig herstellen. (Ich gebe alle Zutaten in eine Schüssel - Butter klein schneiden -, nehme das Rührgerät mit den Knethaken. Wenn die Masse bröselig zusamengerührt ist, verknete ich mit den Händen alles zu einer Kugel.) Teigkugel 30 Min. kühl stellen.

Aus dem Teig ca. 1/2 cm dicke und 4 cm lange, halbrunde Röllchen formen u. auf ein mit Backpapaier ausgelegtes Backblech legen.

Bei 200°C (Ober-Unterhitze) 10 Min. backen.

Vorsichtig auf ein Kuchengitter legen und noch warm mit einem Gemisch aus Puder-u. Vanillezucker bestreuen. (Diese Zutaten sind nicht in den oben angegebenen Zutaten enthalten).

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 Icki
26.9.06, 23:13
Abgesehen davon, dass meine Mama die Kipferl nach dem Backen verschwenderisch in eine große Dose mit Vanillezucker und Puderzucker verfrachtet, klingt dein Rezept toll und wird ausprobiert:-)
#2 BeBe
10.12.06, 18:49
Lecker,lecker ...........lecker und schön einfach und schnell gebacken
#3
8.12.07, 14:11
Schönes Rezept, allerdings ist hier zu viel Butter angegeben. Meine Plätzchen sind alle zerlaufen. :-( - Oma sagt 100g Butter und alles ist super. :-)
#4 lisa lee
13.3.08, 16:08
is echt cool ´´frag-mutti´´ ich liebe die seite für notfälle is des echt coool
#5 Katharina
14.12.09, 15:55
Habe soeben die Plätzchen gebacken, sind lecker, habe aber nur ca 150 g Butter genommen. Ansonsten super!
Danke fürs Rezept!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen