Vegetarischer Toast

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man braucht

  • Sauerrahm/Saure Sahne
  • Gemüse, was man gerade so hat oder will
  • Salz
  • Pfeffer
  • wer es verfeinern will: Muskat
  • Toastbrotscheiben

Zubereitung:

Man nimmt den Sauerrahm und verrührt ihn mit Salz, Pfeffer und dem kleingehacktem Gemüse. Je nach Belieben verfeinern. Alles aufs Toastbrot geben und für 10 Minuten ins Backrohr.

Wer will, kann das ganze noch mit Toastkäse überbacken oder noch Schinken mit dazu geben, dann ist es natürlich nicht mehr unbedingt vegetarisch :-)

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1 Ali
13.10.07, 17:43
Salami schmeckt auch gut
#2 Aquatouch
14.10.07, 18:11
Bevor ich den Rosenkohl hacke und auf die Toastscheibe haue, will ich wissen: Gekocht oder ungekocht. Bisschen dürftig und unausgegoren, wenns ein Rezept sein soll.
#3 Helm u(n)d Kohl
14.10.07, 18:37
@Aquatouch
Da sie nichts von Kochen geschrieben hat wohl ungekocht.
Is auch wirklich schwer nen Rezept zu lesen was. Schau doch mal bei Butterbrot oder Fertigsupper nach, dass sollte dann ein Schwierigkeitsgrad sein, bei dem sogar Du realistische Chancen hast nicht zu verhungern.
#4 jutta
14.10.07, 19:09
hört sich gut an - das kleingehackte gemüse bleibt da bestimmt knackig und schmeckt dann richtig frisch !
#5 Sandra D.
15.10.07, 17:45
ich finde die Frage von Aquatouch durchaus berechtigt. Es gibt ja nun mal Gemüse das ohne Vorkochen sich nicht so toll macht. Bei Paprika, Tomaten oder Pilzen sehe ich keine Probleme. Aber bei härteren Sorten ist vielleicht ein kurzes Blanchieren von Vorteil.
Warum gleich so unfreundlich Helm u(n)d Kohl ?.
#6 Helm u(n)d Kohl
15.10.07, 19:34
@Sandra D.
Hast schon recht, is unfreundlich von mir. Aber so Sprüche wie "is mir zu unausgegoren" (also "Dein Tipp is schlecht") zu bringen, ohne sich Gedanken gemacht zu haben; sorry da muss ich einfach draufhauen.
Fragen kann man ja, aber halt nicht so dabbisch.
#7
17.10.07, 19:03
Leute mal so ein bisschen selbstständiges Denken eurerseits wird doch wohl drin sein- oder? Ihr könnt doch das Gemüse nehmen welches Ihr wollt na und wenns dann halt Rosenkohl sein soll kocht man den halt vor. Paprika oder Tomaten kann man so raufhauen.. nee nee...
#8
24.10.07, 19:22
super tipp echt lecker

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen