Mit Wasser verdünntes Parfüm für Kinder - riecht dezent und macht bestimmt keine Allergien.

Verdünntes "Parfüm" für die Prinzessin

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Meine Süße (3) möchte ständig von meinem Parfüm was abhaben. Manchmal kriegt sie einen Mini-Stoß ab. Nun bin ich auf die Idee gekommen, ein verbrauchtes Pumpfläschchen mit Wasser zu füllen und einen Kleinst-Tropfen meines Parfüms zuzufügen.

Da fährt sie nun total drauf ab - der Duft ist echt dezent und macht bestimmt keine Allergien in dieser Konzentration. Aber dem Bedürfnis der Tochter, gut zu riechen, ist genüge getan ..."Mein Parfümmmmmhhhmmmmmm". Habe mir überlegt, weitere Fläschchen zu sammeln und den Mädels beim "Prinzessinnen-Geburtstag" der demnächst ist, auch eins zu machen. Die können sich dann ihren Duft selbst aus meinen Parfüms raussuchen.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


6
#1
29.8.12, 20:58
Für mich einer der besten Tipps aus der letzten Zeit.

Für den dezenten Wohlgeruch bekommst Du * * * * *
1
#2
29.8.12, 21:16
************

gespeichert, eine tolle Idee
3
#3
29.8.12, 21:25
super Idee, meine Enkeltochter möchte auch immer was von meinen Düften. Ich habe extra einen Erdbeerduft von Yves Rocher gekauft, den bekommt sie auf den Pulli.
2
#4
29.8.12, 21:48
Sehr nette Idee.
Habe zwar noch keine kleine Prinzessin im Haus.
Dafür zwei große Prinzen.
Bis diese für dir Enkel-Prinzessin sorgen werde ich mit dem Tipp meine kleine Nachbarin erfreuen.
Danke!
4
#5 Chriju
29.8.12, 22:56
Toller Tipp!!! Am Besten finde ich es auch, auf die Kleidung zu sprühen. In der Konzentration dürfte es wohl keine Flecken geben.
Den Tipp finden sicherlich auch kleine Prinzen toll - mit dem Rasierwasser-Tropfen von Papa oder Opa ;-)
#6
29.8.12, 23:06
Toll, danke, meine Kleine wird sich freuen!!! ;-)
3
#7
29.8.12, 23:18
Sehr schöne Idee! Das merke ich mir, noch ist mein Prinzesschen zu klein dafür ;-)

Hätte meine Mutter diesen Tipp gekannt, hätte ich mich nicht an ihrem Parfüm vergreifen müssen. Mit sparsam auftragen hatte ich es anscheinend nicht, ich muss im Kindergarten wohl sehr penetrant geduftet haben... *g*
3
#8
30.8.12, 00:47
tolle idee! :) 5*
erinnert mich an früher, meine schwester ist ein gutes stück älter als ich und sie durfte schon parfum benutzen. also hab ichs ihr geklaut, halb aufgebraucht, bis mich das schlechte gewissen gepackt hat und ich dazu geschüttet habe um das ganze wieder aufzufüllen :D war nicht soooo eine gute idee, das wasser hat sich nämlich nicht mit dem parfum vermischt! *g
1
#9
30.8.12, 10:31
Mrs Bean

Die Erfahrung habe ich auch gemacht ;0)
*lach*

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen