Verschiedene Brotscheiben mischen und anrichten

Verschiedene Brotscheiben mischen und anrichten

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dieser Tipp zeigt, wie man verschiedene Brotscheiben mischen und schön anrichten kann.

Ich finde, sie sind auf dem Frühstückstisch sehr schön anzusehen und machen gleich Lust, sie nach Herzenslust zu bestreichen und belegen. Z.B. im Haushalt leben mehrere Personen und jeder möchte eine andere Sorte Brot essen? Oder vielleicht mal etwas Abwechslung und mischen.

Mit einfachen Plätzchen Ausstecher kann man, wie auf dem Bild zu sehen ist, ganz schnell wechseln und hat gleich zwei oder sogar drei verschiedene Sorten und Geschmäcker auf nur einer Scheibe. 

Wie man es macht, seht ihr ja auf dem Bild  selber, da braucht es keine extra Anleitung für. Den Kindern macht es auch bestimmt Spaß.

Von
Eingestellt am

17 Kommentare


2
#1
9.9.14, 19:46
Sieht lustig aus, aber wie isst es sich so? Fällt der Pumpernickelstern aufgrund des Gewichtes durchs Toastbrot beim essen?
2
#2
9.9.14, 19:48
@blauerHimmel: nein, hat alles gut gehalten ;) am besten man nimmt auch sehr kleine Ausstecher, die halten noch besser
1
#3 mokado
9.9.14, 19:53
hallo. ich denke, dass vor allem das Schwarzbrot brechen wird wenn man es bestreicht und essen möchte.
nett anzusehen ist es.
2
#4
9.9.14, 19:54
...ach, das ist aber nett! Gefällt mir!
7
#5
9.9.14, 19:56
Coole Idee. Gefällt mir so gut, dass ich mich für diesen Kommentar nach 5 Jahren doch noch bei FM registriert habe.
6
#6
9.9.14, 19:56
Gefällt mir-und nehme ich mal als Anregung mit in die Kita. So macht man den Kindern vielleicht auch mal Vollkornbrot schmackhaft :-)
3
#7
9.9.14, 20:08
@tbn: WOW das ist ja dann mal ein Kompliment DANKEEE :) aber wirst sehen, die Registrierung hat sich bestimmt gelohnt. Gibt hier oft viele tolle Tipps
2
#8
9.9.14, 20:11
@GabZed: ja genau, so seh ich das auch. Wie gesagt, es hält zwar schon gut, aber mit kleineren Ausstechern (Sternchen, Mond u.s.w) hält es noch besser. Ich habe nachdem ich den Tipp abgeschickt habe mit kleinen nochmal probiert und sah noch schöner aus.
1
#9
9.9.14, 20:30
@glucke: gut, dann probiere ich es aus :-)
6
#10
9.9.14, 20:41
Als ich das Foto sah, dachte ich mir gleich, das stammt bestimmt von unserem Gluckchen ;-)))),
denn sie hat immer für ihre Lieben diese netten Überraschungen.
Eines Tages, da komme ich mal für einen Tag zu dir und werde alle deine Kunstwerke life und in Farbe gegutachten.

Hast du wieder nett gemacht, liebe Glucke, Daumen hoch!!!
4
#11
9.9.14, 20:45
Das ist ja total originell. Kompliment glucke für diese tolle Idee.
6
#12 xldeluxe
9.9.14, 20:49
Ich schließe mich an, denn die Idee ist wirklich grandios.

Man hat wirklich mittlerweile so ein Gefühl, wer den Tipp eingestellt hat, wenn man das Foto sieht - seit längerem nun aber grundsätzlich im positiven Sinne ;-))))
#13
9.9.14, 21:08
@Kampfente: Danke, ja gerne!
3
#14
9.9.14, 21:09
An alle: vielen Dank für die lieben Kommentare :*
3
#15 jb70
9.9.14, 21:26
Was für eine ausgefallene Idee !
Allein schon der Optik wegen probier' ich das ! Danke :-D
1
#16 moonriver
10.9.14, 14:00
Sieht cool aus, gibt bestimmt auch einen besseren Geschmack. Übrigens steche ich manchmal auch mit einem Förmchen Weißbrotscheiben aus, lege sie kurz von einer Seite in die Pfanne, bräune sie kurz, dann drehe ich um, schlage dann in die jeweiligen Öffnungen Eier rein und brate dann zu Ende, bis die Eier fertig, also gestockt, sind. So habe ich dann Spiegelei in Brot, sieht super aus und schmeckt gleich viel besser, denn das Auge isst ja mit, einen kleinen Salat dazu oder Gürkchen und man hat ein leckeres Abendessen.
1
#17
10.9.14, 14:12
@moonriver: genau, das mache ich auch oft so, schmeckt sehr gut

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen