Gegen Verstopfung hilft es, vor jeder Mahlzeit ein paar Gabeln Sauerkraut zu essen.

Verstopfung

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bei Verstopfung sollte man vor jeder Mahlzeit ein paar Gabeln rohes Sauerkraut zu sich nehmen.

Wer möchte kann den Saft auch noch trinken. Das ist vielleicht nicht für jeden etwas (weil das Sauerkraut roh ist), aber man kann es ja mal ausprobieren.

Von
Eingestellt am

18 Kommentare


4
#1
23.7.14, 19:58
Immer wenn ich Sauerkraut koche, nehme ich mir etwas aus der Dose und esse es gerne roh. Ist sehr gesund und soll schön machen ;)
5
#2
23.7.14, 20:23
ja ! in der tat hatte schon diese Begegnung! :-)
4
#3 nenne
23.7.14, 20:48
moin,

das ist wirklich nicht für jeden etwas:))
5
#4 xldeluxe
23.7.14, 22:24
Bei mir wirkt Sauerkraut nicht abführend.......obwohl ich immer mal wieder ein Päckchen kaufe und es ein paar Tage roh esse......man will ja auch von innen "rein" sein hahaha

Aber schön macht es! Das kann ich bestätigen hahaha
3
#5
23.7.14, 22:58
kalter kaffee macht auch schoen))))
4
#6 xldeluxe
23.7.14, 23:00
@joleen:

An welchen Körperstellen? ;-))
6
#7
23.7.14, 23:41
Ich hol mir schon mal im Reformhaus eine Flasche Sauerkrautsaft. Lecker!

Ansonsten ist bei Verstopfung viel Trinken und ballaststoffreich Essen angesagt. Und Bewegung... ;)
3
#8
24.7.14, 00:00
Naja ob es abführend bei mir wirkt weiß ich nicht genau, ist mir so noch nie aufgefallen :)

Ich esse es nur ab und zu sehr gerne, weil meine Mutter meinte, es ist gesund und macht schön :) dachte nur aha achso das heißt dann indirekt Töchterlein iss mehr von dem Zeug haha.

Mir hilft bei solchen Problemchen eigentlich immer eine Tasse Kaffee ;)
3
#9 xldeluxe
24.7.14, 00:04
...hat bei Dir doch dann gute Dienste getan ;-)))
2
#10
24.7.14, 00:06
@xldeluxe: haha pfff naja :)
2
#11
24.7.14, 00:40
Bei Verstopfung nehme ich in Wasser oder Milch eingeweichte Flohsamenschalen. Gut zur Darmsanierung im Allgemeinen. Sprich hilft auch bei Durchfall. Ich trinke jeden Morgen einen TL davon im Proteinshake und keine Probleme mehr!
2
#12 moonriver
24.7.14, 01:09
Ich kenne in meinem ganzen Verwandten- und Bekanntenkreis niemanden, der NICHT von Sauerkraut rennen muss....... aber wie! Hat wahrscheinlich auch mit den Milchsäurebakterien zu tun, die im Sauerkraut drin sind, darum sicher auch gut für die Darmflora. Das ist ein guter Tipp.
Es kann auch helfen, morgens auf nüchternen Magen 1 großes Glas warmes Wasser zu trinken oder abends 3 - 4 Trockenpflaumen einzuweichen, also mit etwas Wasser zu übergießen, und am nächsten Morgen die leckeren Pflaumen und die Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Übrigens soll auch schwarzer Kaffee auf nüchternen Magen helfen, zumindest wird das so in den Krankenhäusern gehandhabt, um den Darm wieder auf Trab zu bringen.
2
#13
24.7.14, 06:50
@glucke 1980:
wie viel muss ich essen?
:))))
2
#14 xldeluxe
24.7.14, 08:52
@Danny74:

Gar nichts mehr außer der Reihe!

Einfach beschließen:

Sauerkraut hat seine Aufgabe erfüllt: Ich bin schön!
1
#15 jb70
24.7.14, 09:47
Der Tipp ist gut und hilft wirklich bei vielen Menschen - bei mir leider nicht...
Dass es auch der Schönheit dienen soll, wusste ich nicht.Da der (viele) kalte Kaffee diesbezüglich bei mir noch keinerlei Wirkung gezeigt hat,werd' ich mal auf Sauerkraut umsatteln ;-).
1
#16 nenne
24.7.14, 10:45
moin,

es muß noch was anderes geben, daß schön macht!

-bei meiner mutter hieß es sogar" kalter kaffeedampf" macht schön - ich trinke aber keinen kaffee,
-ihr sagt, daß sauerkraut bzw der saft schön macht - dann würd ich auf dem klo wohnen,
-kommt mir nicht mit molke oder so einem zeug....

aber ich finde mich trozdem schön - naja meistens -

schönen mittwoch euch allen:))))))))))))))))))))))))
1
#17
24.7.14, 14:00
Ein einfacher Tipp, der auch gut auf Reisen hilft (denn dort trifft es mich meistens): Eine Tüte Datteln (ohne Stein) und jeden Tag! 2-3 Datteln essen. Das kann man gut mitnehmen, was beim Sauerkraut etwas problematisch ist, es zu lagern.
1
#18
25.7.14, 16:27
Hallo!

Lange Zeit hatte musste ich mich auch mit diesen Problem herumschlagen,
bis ich dann auf die Idee kam, das mit Dörrpflaumen zu bekämpfen.
Ein paar solche vor dem Schlafengehen im rohen oder in Wasser eingeweicht verzerren,
am nächsten Morgen gibt es einen guten Stuhl, nicht zu weich, nicht zu hart.
Eingeweichte helfen mehr, wenn man dann das Wasser noch trinkt.

Seitdem gibt es keine Probleme mehr bei mir!
Bei Hofer, bzw. Aldi und auch Lidl gibt es die Pflaumen ständig und auch günstig.

Liebe Grüße
flamingo

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen