Vogelhaus

Vogelhaus aus "Resten" gebaut

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mangels "Masse" wollte ich kein Vogelhaus kaufen, der Selbstbau von so einem Holzteil ist irgendwie kläglich gescheitert.

Die Kunststoffhäuschen, die seit Jahren im Gebrauch, sind wollte ich aber so auch nicht mehr, obwohl sie ja nicht unpraktisch sind. Halbwegs katzensicher sollte das Konstrukt auch noch sein... 

Also mal durch den Keller gestreift, eine nicht mehr benötigte Stange vom Sonnenschirm mit Kabelbinder, an den wirklich dicken Ästen des Buschs fixiert. Dann habe ich ein Viertelstäbchen aus dem Fundus gezogen, die Nägel entfernt, das Ding auf die entsprechene Länge gebracht und die abgeschnittenen Stücke oben als Querlatten angebracht.

Nun das Holzteil in die Sonnenschirmhülse, die Häuschen drangehängt, der Meisenknödelhalter rostete sonst auch im Keller vor sich hin, weil wir keinen richtigen Platz dafür finden konnten. Die Meisenringe, die ich noch an die zweite Querlatte hängen will, muss ich noch kaufen.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


8
#1 Upsi
13.12.13, 19:53
Schöne sparsame Bastelarbeiten mit Sinn. Den Piepmätzen ist die Optik ihres Futteplatzes eh wurscht, Hauptsache es schmeckt.
6
#2 Mecki
13.12.13, 20:37
Kreativ und einfach genial...
Große Klasse, Daumen dreifach hoch
3
#3
13.12.13, 20:46
Leider sieht man auf dem Bild, wenn man es nicht anklickt , gar nicht so wirklich, wie es konstruiert ist, da der obere Teil fehlt. Aber schon mal danke für die netten Kommentare!
5
#4
13.12.13, 22:35
Super! Sehr kreativ.
2
#5
14.12.13, 15:38
Super schöne Idee :)
1
#6 mausmaki
15.12.13, 21:54
Ich hatte mir einen Tipp zum Vogelhausbasteln erwartet. Was ist der Tipp? Dass du, was du schon hattest, am Sonnenschirmstiel angebracht hast. Es sieht gut aus, aber für mich kann ich jetzt keinen Nutzen daraus ziehn. Tut mir leid.
#7
16.12.13, 17:09
Hallo mausmaki: Du hast recht, vielleicht hätte ich es Vogelfutterstelle nennen sollen! Die Idee, w i e das alles mit dem Sonnenschirmstiel vernuckelt ist, schien mir "Tippwert". Außerdem stand ja da: aus Resten, also war klar, dass Sachen aus dem Fundus genommen wurden. Also nix für ungut! ;-)
3
#8 mausmaki
16.12.13, 17:18
Ah, nicht schlimm, ich hatte es auch nicht böse gemeint - ich hab z.Zt. auch wenig Geld und hätte mir gern aus was weiß ich was für Plunder ein Vogelhaus gebastelt und dachte, hey, da ist ein Tipp.... schöne Adventswoche! Mir fällt schon noch was ein!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen