Vogelkot auf dem Auto

Jetzt bewerten:
3,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Einfach ganz heißes Wasser über den Kot gießen, 1 Minute einwirken lassen, und dann nachmals mit heißem Wasser abspülen.

Von
Eingestellt am

17 Kommentare


#1
5.10.05, 11:28
Ehrlich. Also, ohne diesen Tipp wüsst ich nicht, wie ich den Kot wegbekomme.
#2 Opa
5.10.05, 12:44
Ich wäre vorsichtig mit dem heißen Wasser. Was passiert mit dem Lack ? Aber Wasser ist natürlich richtig. Mit der Autowaschbürste und viel Wasser dem Kot zu leibe rücken. Natürlich darf man den Kot nicht alt werden lassen; dann nutzt auch kein reinigen mehr. Der Lack ist zerstört.
#3 Icki
5.10.05, 12:54
Wir legen einfach einen nassen Lappen auf die Stelle und wischen nach 5 Minuten einfach alles ab. Aber ich gebe dem ersten Kommentar recht: Das ist vielleicht doch ein etwas üpberflüssiger Tipp...
#4
5.10.05, 12:55
meine güte @opa, dann würden ja überall nur autos mit lacklöchern runfahren. weiter so... alter!
#5 mike
13.4.06, 02:22
ich habe gehört es sollte auch mit zahnpaster gehen einfach draufmachen , einwirken lassen und abwischen . habs aber nicht ausprobiert
#6 Hanna
29.4.06, 20:50
ich wisch das auch immer mit gut nassem ZEWA ab. Ein VIEL größeres Problem sind bei uns die 6!!!Nachbarkatzen, die ALLE auf unserem neuen schwarzen Auto ihr schlfchen verrichten und mit unzähligen, schmutzigen Pfotenabdrücken verzieren. Weiß da jemand Rat und Abhilfe?
#7 Ignatz
29.4.06, 21:22
@ Hanna
einfach einen Fußabstreifer vors Auto legen.
Oder den Hof besser putzen, damit die Tiger sich die Pfötchen gar nicht erst schmutzig machen.
1
#8 STOPPEL
1.5.06, 01:50
hey mike!
ick hab's grad mit zahnpasta versucht (dentagard). mein janzer lack is ab. soo 'n mist. kannste mir jetzt 'n tollen tip jeben? bin escht sauer. soooooo 'n mist!
#9 Manny
19.5.06, 12:49
Einfach zum TÜV fahren und die e eintragen lassen.
#10
31.8.06, 22:44
ich wart immer bis schneit und dann wird der Schnee mitsamt dem Dreck runtergeschoben.
#11
5.9.06, 13:36
@Hanna... das geht ja noch wenns nur Dreck ist. Wenn die Viecher mit ihren Krallen dann noch Kratzer machen, wirds nett. Allgemein würd ich mich mal mit ner Wasserpistole auf die Lauer legen und einfach losspritzen, wenn die wieder n nickerchen machen wollen. Katzen mögen nämlich kein Wasser und sowas sollen die sich angeblich dann merken ;) Verscheuchen juckt die gar nicht, ahb ich festgestellt. Und zu fassen bekommt man die ja auch eher selten, weil die so flink sind.
#12 Der Russe
18.1.07, 18:55
Allgemein kann ich dir nur empfehlen, das Auto abzudecken mit so ner Stoffgarage.Um Lackschäden zu verhindern.Bei mir sass auch mal eine Katze auf der Motorhaube.Und ich Idiot habe einfach gehupt.Und dann passiert das ,was passieren muss.Die Katze erschrickt ,haut ab und zerkrazt den Lack derbe.
#13 Sunshin86
21.7.08, 00:20
das mit der zahnpasta war doch klar, dass das nicht klappt. da sind kleine "schleifpartikelchen" drin. warum sind die zähne denn sonst so glatt nach dem putzen ;) was auch gut klappt: ein zewa mit fensterreingier (sprüchzeug) tränken und dann auf den kot legen. kurz einwirken lassen und weg ist der dreck ;)
#14 Svenjamausi
29.9.08, 18:23
Einfach Zeitung auf die Stelle legen, Cola drüberkippen dann ein bissel warten und danach mit warmen Wasser abspülen. Das klappt bei uns immer. Hilft auch auf der Windschutzscheibe gegen Fliegendreck usw.
1
#15 Klaus
11.12.08, 12:08
Ich nehm dazu erst einmal meine Spucke. (Wundermittel!!!) Der Kot löst sich dann ganz leicht vom Lack bzw. in kleine Bestandteile auf. Wasser darüber und fertig.
#16 Goma
8.2.13, 08:51
@Klaus: guter Tipp - vorausgesetzt, die Mengenverhältnisse stimmen....
Da bleibt mir leider zu schnell die Spucke weg.
#17 Goma
8.2.13, 08:53
@Sunshin86: Hey, ich denke, sowohl Mike als auch Stoppel machen Witze.etwas Humor sei hier angesagt, habe ich gehört.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen