Vollmundiger Geschmack bei Quarkspeisen - mit Buttermilch mixen

Jetzt bewerten:
2,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich erinnere mich an schöne Zeiten, wo ich Sahne geschlagen habe und zwei leckere Becher mit 1 Pfund geschnittener Erdbeeren vermischt habe. Lange ist das her. Heute isst man doch etwas bewusster und achtet auf Fettgehalt und Kalorien.

Wenn man 1 Pfund Magerquark mit 1/4 Liter Buttermilch lange mixt, bekommt man ein sehr cremiges Ergebnis. Es schmeckt wirklich nicht nach Entsagung und Diät, sondern einfach nur lecker.

Und man muss ja auch nicht unbedingt 100 g Zucker hinzufügen! Ich benutze Zucker als Gewürz und streue ihn mit Daumen und Zeigefinger über meinen Erdbeerquark.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1
21.5.12, 18:09
Hört sich super gut an, wird ausprobiert!
LG
4
#2
21.5.12, 19:33
Hallo Ellaberta! Das klappt auch sehr gut mit spritzigem Mineralwasser! Damit spart frau noch mehr von den bösen Kalorien!
-2
#3
21.5.12, 21:13
Das probier ich aus, hab alles daheim, wird morgen gemacht.
#4
21.5.12, 21:58
Ja ich muss abnehmen...grummel
#5
21.5.12, 22:01
tolle Idee ... ich liebe Buttermilch und trinke jeden Abend einen Becher ... macht schöne Träume (glaub ich)
3
#6
21.5.12, 22:06
@Agnetha: nee nicht schöne Träume, sondern schöne Haut
kennst nicht die Werbung mit Else Kling
wenns schee macht :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen