Vorspeise aus Joghurt, Spinat und Kräutern

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Eine persische Vorspeise, aus Joghurt mit Spinat und Kräutern.

Zutaten hierfür sind

  • 1 großer Becher Joghurt
  • 200 - 300 g Spinat, gekocht (oder tiefgekühlt)
  • 1 EL getrocknete Pfefferminze
  • Salz, Pfeffer, 1 Zehe Knoblauch
  • 1 TL Zimt

Zubereitung

Den gekochten Spinat in dem Joghurt verrühren, den Knoblauch pressen und mit den anderen Zutaten dazugeben. Alles in eine Schüssel geben und zum Schluss mit dem Zimt, den Spinatjoghurt garnieren.

Als Beilage empfiehlt sich Gemüsesticks zum Dippen oder Baguettebrot.

Von
Eingestellt am

14 Kommentare


2
#1
17.11.12, 16:23
Super, hast du noch mehr so schnelle ! Dips? Wir machen eine Orientabend, da wir an die 200 Karten verkaufen werden wenn alles gut klappt, und wir ein Buffet anbieten sind solche Sachen immer super Willkommen.
1
#2
17.11.12, 17:24
Das Rezept gefällt mir sehr, super Dip

ich mixe frischen Spinat mit allen Zutaten .. bleibt persisch :-)))
2
#3
7.1.13, 07:37
Gefällt mir auch.!!!

Muss Pfefferminze weg lassen. ( Allergie)
Wird wohl trotzdem schmecken. (MUSS)
#4
7.1.13, 08:05
Hört sich toll an - werde ich auf jeden Fall ausprobieren ...
1
#5
7.1.13, 08:36
Hört sich interessant an. Werde ich aber erstmal für mich ausprobieren, bevor ich es jemand anders vorsetze. Ich bin sehr für das Orientalische, mein Partner aber weniger (leider).
Ich hab auch eine arabische Freundin.
Vielen Dank für diese einfach herzustellende Vorspeise.
#6
7.1.13, 12:57
Hallo tolles rezept!
Hast du noch mehr persische spezialitäten rezepte?
2
#7
7.1.13, 13:23
Das Rezept klingt nicht schlecht, obwohl ich Spinat ja eher mit Muskatnuß assozeiere, als mit Zimt. Werd ich aber für mich alleine erstmal ausprobieren.
#8
7.1.13, 14:33
@AzizTa

Wieviel Gramm hat "Dein" großer Becher Joghurt?
"Mein" Joghurt-Becher fasst 1 kg.
1
#9
7.1.13, 18:11
Ich habe noch ein ähnliches Rezept aus Iran, das sich Mast-o-khiar (Joghurt und Gurke) nennt:
500 g Joghurt
1 große Salatgurke
2 - 3 TL getrocknete Minze
Den Joghurt mit der Minze gut verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Gurke schälen, in sehr kleine Würfel schneiden und unter die Joghurtmischung heben.
Tipp: Wer will, kann zusätzlich gemahlene Walnüsse, Rosinen und/oder gepresstem Knoblauch zugeben.
Gurten Appetit!
1
#10
7.1.13, 19:01
Ich kenne dieses Rezept seit langer Zeit - schmeckt hervorragend, wenn man Mandelsplitter hinzufügt - und/oder Rosinen - kalt als Vorspeise oder das ganze auf einen Tortenboden überbacken, schmatz!
-1
#11 Dora
8.1.13, 20:50
@Carotte: auf einen Tortenboden? Du meinst sicher einen Mürbeteigboden für eine Quiche oder einen Pizzaboden?
#12 berlin1957
18.3.15, 02:53
Hui, das liest sich ganz lecker :-)))))) Aber, die Sache mit dem Zimt ???? Schmeckt es nicht nach Weihnachten, kann mich natürlich irren......
1
#13
18.3.15, 07:45
@berlin1957: Nein, das schmeckt "orientalisch". In viele orientalische Gerichte kommt Zimt.
Oder auch in die griechische Moussaka.
Es ist dir vielleicht fremd oder auch Geschmackssache. Mir schmeckt es gut.
Liebe Grüße!
#14 berlin1957
31.3.15, 01:47
@amarantis: Orientalisch habe ich bisher sehr wenig gegessen. Moussaka ist wegen der Auberginen nicht mein Fall, oder es ist natürlich auch möglich, nie eine gute erhalten zu haben.

In Griechenland bekam ich mal Zimt-Reis mit Fleischspieß und Zwiebeln. Sorry, aber mich schüttelt es noch heute, nicht meines gewesen.

Hier oben an der Ostseeküste (Schl-Holstein) ißt man z. B. auch außerhalb der Weihnachtszeit Rotkohl/Blaukraut mit Zimt. Egal zu welcher Jahreszeit da schüttelt es mich mich, es gehört mich da nicht rein.

Obwohl Milchreis mit Zucker & Zimt und brauner Butter, dafür würde ich meilenweit gehen und koche es selbst häufiger.

Ich esse sehr gerne scharf, mit viel Knobi usw. ! Und esse gern die uns mitunter so fremdländische Küche. Bin da sehr offen. Man kann erst IHHHH sagen, wenn man es probiert hat, Vielleicht bin ich einfach nur an die falschen Gaststätten geraten, kann auch sein.

Solltest Du ein tolles Rezept haben udn ich finde es hier ????? Bitte um Mitteilung. Habe die Persische Vorspeise übrigens ohne Zimt gemacht, war oberlecker. Und die Menge hat mal gerade für 2 Persoen gereicht. Mein Gott, wie verfressen..... :-)))

Gruß Berlin1957

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen