Wärmekissen in 0 komma nix

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Das Wärmekissen war weg. Meine Tochter hatte aber stark Bauchweh. Da habe ich eine Ziploc-Beutel genommen, und da ein nasses Geschirrtuch reingelegt. Die leicht geöffnete Tüte für max. 30 Sekunden in die Mikrowelle tun. Tüte Zippen und zack hast du das günstigste tollste Wärmekissen.

Von
Eingestellt am

20 Kommentare


1
#1 Icki
1.2.07, 11:30
Gut, hier sehe ich das erste Mal ein, dass es eine Zipper-Tüte sein muss! 5 Punkte!
#2
1.2.07, 13:27
Was ist bitte ein Ziploc- Beutel?
#3 Astrid
1.2.07, 13:50
Ziploc-Beutel ist eine Plastiktüte mit einem Kunststoffreißverschluß an einer Seitenkante.

Ein Knoten als Verschluß in einem normalen Gefrierbeutel ist aber viel dichter als dieser Zip-Verschluß und dazu um einiges kostengünstiger als dieser Spezialbeutel.
#4
1.2.07, 14:08
@Astrid
Man kann ja auch die Verschlussklipps von Toppits nehmen :D
#5 MEike
1.2.07, 15:07
Wir haben jeder ein eigenes Wärmekissen (selbstgenäht). Da kann ruhig mal eins aunauffindbar sein.
Ansonsten tut's bei Bauchschmerzen auch die gute alte Wärmflasche.
Beide oben genannten Wärmequellen sind sehr umweltfreundlich, weil sie sehr oft verwendet werden können.
Wegen diesemZiploc-Dingens kauf ich mir doch keine Mikrowelle!
#6 Icki
1.2.07, 15:09
Ja, aber es muss ja nicht dicht sein. Versteht mich nicht falsch, ich gehöre echt zu denen, die nichts von dieser Tipp-Kategorie halten, aber wenn ihr knotet , ist die Tüte ja nicht mehr rechteckig und das Handtuch wird sicher ganz schnell nicht mehr glatt gefaltet drin liegen.
#7 Eva
1.2.07, 16:14
ich gebe Icki in alle Punkten Recht.. danke Dir :-)

@Meike... ich war felsenfest der Meinung das langsam alle deutsche Haushalte eine Mikrowelle haben.. aber extra für Dich.. Mach das Tuch doch einfach unter dem Wasserhahn nass.. 60° reicht doch auch dicke ;-))
#8 Eva
1.2.07, 16:18
Sorry Astrid.. der Tip war nicht für Dich, sondern für Meike..
#9
2.2.07, 16:50
wärmekissen?
wo ist die gute alte wärmflasche geblieben?
#10 Hilly
3.2.07, 02:57
Eine kleine Plastiktrinkflasche mit heissem Wasser gefüllt, gut zugeschraubt, tuts auch.
#11 Icki
3.2.07, 10:19
Wenn ich Bauchkrämpfe hab, geht weder Wärmflsche noch Flasche mit Wasser drin (die ich außerdem etwas hart finde, um sie mit ins Bett zu nehmen), beides ist dann viel zu schwer. Deswegen Körnerkissen (ja, ist leichter) oder eben Handtuch.
#12
6.2.07, 22:03
Die Idee ist doch super !!!
#13 ömpk
14.2.07, 17:27
@Maike: wie machst du denn dann die Körnerkissen warm ohne Mikrowelle?
auf die Heizung legen? (und im sommer?)

Ist eine ernstgemeinte Frage. Ich liebe mein Körnerkissen, aber mache es immer in der Mirkowelle warm. Lasse mich gerne von Alternativen überzeugen.
#14
24.2.07, 11:17
körnerkissen macht man im backofen warm - von der mikrowelle wird doch sogar noch abgeraten!
1
#15 Sofia
24.2.07, 19:56
- ömpk
in der Mikrowelle kann sich das Körnerkissen entzünden.
Es kann innen anfangen zu glimmen, ohne daß man es sofort merkt.
Du schläfst ein und stirbst an Rauchvergiftung. Körnerkissen niemals in die Mikrowelle!
1
#16 eva
29.3.07, 07:54
es ist nicht gefährlich das körner- oder kirschkern kissen in der mikrowelle zu erwärmeen... das körnerkissen max. 5 min. drinne lassen und das kirschkernkissen ca. 2 min.. dann passiert überhaupt nix..
#17 chrisje
2.11.07, 11:14
körnerkissen im backofen aufheizen ? na...ich weiß nicht...bis der backofen die richtige temperatur erreicht hat sind die bauchschmwerzen weg. "grins"

@ sofia :Ich stecke mein körnerkissen immer in der mikrowelle und bis jetzt ist noch nix passiert. man darf es natürlich nicht zu lange aufheizen und auch nicht dabei einschlafen "lach"
#18 pennianne
15.2.11, 07:47
@chrisje: Bei unserer Mikrowelle wird Zeit und Temparatur eingestellt, da kannste ruhig einschlafen, die Mikrowelle schaltet sich doch ab. Außerdem hat sie einen gellenden Pfeifton, dabei wird jeder wach. Ist das bei euch anders?
Eine bauchwehfreie Zeit wünscht die pennianneWG.
Übrigens, wir fanden den Tipp gar nicht mal so schlecht, kommt doch immer mal vor, dass das Wärmekissen nicht so schnell zur Hand ist.
#19 Icki
18.7.11, 13:59
Habe mit diesem Trick (allerdings einem stinknormalen Tiefkühlbeutel) am Wochenende in einem wärmflaschenfreien Junggesellenhaushalt eine sehr schmerzhafte Rückenverspannung lindern können und mich so beim Patienten zur Medizinfrau der Woche hocharbeiten können:-)
#20 Icki
18.7.11, 14:02
Edit: Ich habs auch ohne Mirkowelle gemacht, sondern mit dem Heißwasserkocher: Wasser aufkochen, Handtuch übergießen, mit Esslöffel so gut es geht ausdrücken, in die Tüte, die umschlagen, kam kein Wasser mehr raus.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen