Urlaubsfotos schon im Urlaub sortieren

Wann & wo war das noch? Urlaubsfotos schon im Urlaub sortieren

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer kennt das nicht? Die Fotos, meist digital, sind zwar nach Urlauben oder Ereignissen sortiert. Aber wann war man denn nun in Frankreich, 1998 oder doch 2001 ...

Nun die Lösung

Am Strand einfach schnell mit Steinen oder Muscheln die Jahreszahl und den Namen des Landes in den Sand legen und fotografieren. Für die Hochzeitsreise noch ein Herz herum.

An Ortseingängen, besonderen kulturellen Stätten, das Schild fotografieren. Gern mit den Familienmitgliedern zusammen.

Am Ende des Urlaubs das Ortsschild am Ausgang, also das mit dem Strich durch den Namen, fotografieren. Oder wieder mit Steinen, Blumen, Muscheln etc. sich bedanken: Wir kommen wieder Dänemark.

So weiß man immer, wann man wo war und wie doch gleich der schöne Ort hieß, in dem man abends gern gegessen hat!

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und meine Kinder haben da immer sehr viel Spaß gehabt :)

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


1
#1 kati
4.11.10, 13:24
Das ist ein sehr schöner Tipp.

Meistens schreibt man ja das Datum und den Urlaubsort und sortiert die Bilder in einen Ordner.

Aber, was Du machst, ist schöner.
#2 alsterperle
4.11.10, 23:25
@kati: Vielen Dank!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen