Waschmaschine: Problem Tierhaare

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

VOR und NACH dem Waschen die Kleidung über der Badewanne (Dusche) ausschütteln. Nach dem Waschen die Maschine trocknen lassen. Das geht schnell, wenn die Waschmaschinentür auf bleibt.

Danach einfach gründlich absaugen und mit einem Putztuch den Zwischenraum der Gummidichtung reinigen, so kommen keine zusätzlich Haare an die nächste Wäsche.

Von
Eingestellt am

18 Kommentare


#1
11.9.06, 16:36
brr was fürn aufwand. ein grund mehr, sich nie ein haarendes haustier zuzulegen :-)
#2
11.9.06, 17:55
Genau, das hab ich auch gerade gedacht.
Was sagte mein Opa immer: Das größte Leid ist das, was man sich selbst antut. :-)
#3 :-)))
11.9.06, 19:36
Wie schön das die wenigsten so Denken!Hauptsache keine Fusseln Teppichhaare Menschenhaare.......auf den Klamotten!
#4 p3
11.9.06, 20:20
Was für eine Tierquälerei! Ich wasche meine Tiere grundsätzlich nicht in der Maschine! Deshalb gibt's auch keine Probleme mit Tierhaaren!
#5 mom
12.9.06, 01:21
p3 genau
#6 Tierfreund
13.9.06, 01:43
anschließend das trocknendes tieres in der mikrowelle nicht vergessen.
3
#7
13.9.06, 11:32
Mensch Leute, was sollen denn diese blöden Komentare. Sind wir hier im Kindergarten ?
1
#8 Kusy
14.9.06, 17:38
Was für ein Quatsch. Wenn du die Haare in die Dusche/Badewanne schüttlelst, verstopfen sie dort den Ausguss. Ausschütteln ja, aber entweder im Freien/aus dem Fenster oder wenn das nicht möglich ist an einer Stelle, wo man es dann halt gut wegsaugen kann. Badewanne halte ich echt für Schwachsinn, sorry, liebe Rosi.

Mein Hund ist kurzhaarig, insofern kann ich vielleicht nicht so ganz mitreden, aber bei mir genügt es, das Flusensieb der Waschmaschine regelmäßig zu reinigen. Gummidichtungen auch, klar. Waschmaschine aussaugen - hmm, da würde ich fürchten, meinen Staubsauger kaputt zu machen, falls doch noch Wasser drin ist.

LG
2
#9 Arno
18.9.06, 03:09
anscheinend lauter tierhasser hier oder leute mit wenig hirn wenn ihr in den bergen verschollen seid und ein hund findet euch immer noch ekel von tierhaaren?
#10 phaedra
18.9.06, 13:12
Das einfachste Mittel gegen Tierhaare auf Bekleidung ist, die Wäsche im Trockner zu trocknen, bei Bedarf geht es auch, die Wäsche trocken einzulegen. Die Tierhaare sammeln sich im Sieb.
1
#11 Icki
20.9.06, 21:23
Hey Kusy, Rosi schreibt nirgends, dass sie die Haare runterspült, sie kann ein Haarsieb in der Dusche haben oder die (ja trockenen Haare) hinterher einfach mit Klopapier auswischen und wegwerfen.
Ist nicht abwegig, so verfahre ich mit meinen eigenen langen Haaren auch, verstopft nichts.
Nicht voreilig urteilen.
#12 vanita
21.9.06, 09:12
Bloß wenn man die Waschmaschine offen stehen lässt, besteht die Gefahr, dass Mieze oder was auch immer da gehaart hat, reinkrabbelt. Keine echte Verbesserung. ;-)
#13 Icki
21.9.06, 11:15
Vanita, aber wenn du DANN die Tür zumachst und nen Waschgang durchlaufen lässt, sollte sich das Problem nach einiger Zeit vollständig gelöst haben;-)
#14 lorelai
12.10.06, 15:18
Ich finde deinen Tipp gut! Klappt prima! Es sind ja nicht alle Kleidungstücke voller Tierhaare und so befolge ich deinen Tipp einmal die Woche. Der muffige Geruch ist auch weg. Danke Rosi
#15 Die bei der alles glänzt
20.11.06, 21:16
Wenn man nen Trockner hat,sollte man die besonders Haarigen Sachen wie Decken und so ,vorm Waschen kurz in den Trockner geben. Der zieht die meisten Haare raus .Und nach der Wäsche auch.Dann ist eigentlich nix mehr dran.Ist vor allem dann sinnvoll,wenn man wie ich kein Flusensieb in der Waschmaschine hat und die Haare somit gleich in den Abfluss gespült werden
#16 kathy
20.6.07, 22:53
ich rasiere meine katzen immer vorm waschen. da bleibt kein haar in der maschine und man braucht auch nicht so viel waschmittel. nur halt dann hinterher trockenfönen, sonst ist ihnen schnell kalt
#17 Nicole
11.6.09, 13:30
Das beste gegen Tierhaare ist ein Trockner...!!
#18 monti
12.9.10, 22:04
ja schafft euch ne 2te -waschmaschine an eine für Hunde Haare o je nee ne dritte Menschen Haare ach was ne 4te für Pollen... vergessst aber nicht wo zu die waschmaschiene da ist das sie ein reinigungsgerät ist
zieht den hunden in der wohnung nen gummianzug an
und dan wundert euh nicht warum wir immer empfindlicher werden
fragt sich wann nackte Hunde in die Mode kommen

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen