Bei Hitzewallungen hilft es bereits ein bis zwei Tassen Salbeitee zu trinken. Noch besser wird der Effekt, wenn man sich mit Salbeitee wäscht.

Waschungen mit Salbeitee gegen Hitzewallungen & Schweiß

12×
Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Salbei hemmt die Schweißbildung. Bei starkem Schwitzen, Nachtschweiß oder übermäßigem Schwitzen in den Wechseljahren helfen deshalb Waschungen mit Salbeitee. Danach fühlt man sich erfrischt. Die Wirkung hält ca. vier Stunden an.

Bei Hitzewallungen hilft es bereits ein bis zwei Tassen Salbeitee zu trinken. Noch besser wird der Effekt, wenn man sich mit Salbeitee wäscht. Dabei sollte allerdings kein Beuteltee verwendet werden. Loser Salbeitee aus dem Teefachhandel oder dem Reformhaus ist besser. (z.B. auch hier online erhältlich)

Zum Waschen wird ein Sud aus drei Esslöffeln Salbeitee hergestellt, der mit einem halben Liter kochendem Wasser überbrüht wird. Das Ganze ca. zehn Minuten ziehen lassen, durch ein Sieb gießen und dann drei Liter warmes Wasser zu dem Sud dazugeben. Das Wasser sollte beim Waschen eine Temperatur von ca. 35° haben. Damit kann jetzt der ganze Körper abgewaschen werden. Wer sich über einen längeren Zeitraum mit Salbeitee wäscht, sollte sich mit Mandelöl oder einem Aloevera Gel eincremen, da Salbei bei regelmäßiger Anwendung die Haut austrocknen kann.

So wird’s gemacht:

  1. 3 Esslöffel Salbeitee (mit 500 ml kochendem Wasser überbrühen)
  2. zehn Minuten ziehen lassen
  3. absieben und ca. drei Liter warmes Wasser zugeben
Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1
17.1.17, 17:51
Ich selbst schwitze nicht so leicht, außer wenn ich Fieber habe oder gerade hatte.
Aber für Menschen mit häufigen Schweißausbrüchen und Hitzewallungen ist das sicher ein interessanter Tip.
#2
17.1.17, 18:47
ich kenne den tipp, und sicher hilft er bei einigen. bei mir leider nicht.
bei mir hilft nur mechanisch. sprich: klamotten vom leib reissen,kaltes wasser ueber handgelenke,wenn denn wasser in der naehe ist. ideal zur zeit: in unterwaesche raus in garten. die hitze verschwindet so schnell wie sie gekommen ist.
#3
20.1.17, 17:45
Ist das Absicht,die Salbeiblätter als Drache zu legen und zu fotografieren ?
#4
21.1.17, 02:18
Da mir dieses Problem als Nebenwirkung von starken Schmerzmitteln,besonders im Sommer ,bestens bekannt ist und ich alles versucht habe,um es in den Griff zu bekommen,habe ich rausgefunden,dass Salbei,sowohl als Tee,als auch zur Waschung diesen Effekt noch stärker zeigt,wenn man ihn 1:1 mit Brennnesseln mischt.Ob frisch oder getrocknet ist egal.Da ich eine rheumatische Erkrankung habe,trinke ich seither täglich eine Tasse Tee mit Salbei+Brennnessel und damit hat sich das schwitzen massiv reduziert und meine Entzündungswerte bei akuten Schüben sind auch nicht mehr so dramatisch hoch.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen