Wasserfeste Mascara von KIKO

Wasserfeste Mascara von KIKO

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Frau braucht manchmal wasserfeste Mascara. Also bin ich auf die Suche gegangen und haben bei KIKO einen gefunden, der aus einem farblosen Gel besteht.

Man tuscht seine Wimpern mit seinem gewohnt eigenen Mascara, und wenn dieser getrocknet ist, macht man dann den von KIKO darüber.

Kein schmieren, kein klumpen und er hält, was er verspricht.

Von
Eingestellt am

19 Kommentare


3
#1
2.10.14, 19:42
Das ist DIE Lösung für mich.
Wenn das funktioniert ***** Sterne von mir.
Danke Timmi
#2
2.10.14, 19:42
Sehr cool,, wo bekommt man das Produkt denn?
#3
2.10.14, 19:57
Der Laden KIKO ist ein eigenständiges Geschäft.
Bei uns in Ba-Wü ist er in Ludwigsburg im Breuningerland.

Zu einer Trauerfeier habe ich zum ersten Mal diesen Mascara benutzt.
Gott sei Dank - und ich war nach dem heulen nicht verschmiert.
#4
2.10.14, 20:00
Habe gerade nochmal im Netzt geschaut, wo es diesen Laden überall gibt.
Könnt mal selber schauen, ob ihr da in der Nähe wohnt, ansonsten habe die auch einen Online-Shop
4
#5
2.10.14, 20:22
Naja der nächste Laden ist von uns 180 km entfernt, da müsste man dann schon bestellen und dann kommen Versandkosten hinzu....
Es gibt ja von vielen Marken oder auch Noname Produkten gutes Wasserfestes Mascara

Hätte ich einen Laden in der Nähe, würde ich ihn mir kaufen, denn teuer sind die Mascara von KIKO ja nicht
2
#6
3.10.14, 01:23
Wenn Ihr keinen Kiko in der Nähe habt, könntet Ihr von Essence "beach cruisers" oder von Catrice "under my umbrella" versuchen. Ist das gleiche Prinzip. Die müsstet Ihr in den meisten größeren Drogeriemärkten wie Rossmann, Müller oder DM bekommen. Ich hatte mal einen von beiden, kann mich aber nicht mehr erinnern, welchen, hihi. War aber auch gut.
2
#7 Beth
3.10.14, 10:53
Ich benutze nur wasserfeste Wimperntusche.
Es gibt so viele, auch preiswerte Marken.
12
#8
3.10.14, 12:32
Ich glaube, der Titel ist vom FM-Team etwas unklar bzw. sogar missverständlich gewählt. Bei dem Tipp von Timmi geht's nicht darum, eine wasserfeste Mascara zu empfehlen, sondern ein Gel, das man nach nach jeder handelsüblichen nicht-wasserfesten Mascara auftragen kann, wenn man sie mal ausnahmsweise wasserfest haben will.
1
#9 Beth
3.10.14, 18:46
@HörAufDeinHerz: Danke, das habe ich falsch vertanden.
3
#10
5.10.14, 09:09
Aber auch den muss ich ja kaufen.
Wenn frau ausnahmsweise mal einen wasserfesten Mascara benötigt, könnte man ja auch in die nächste Drogerie gehen und einen billigen von essence, P2 oder sonstigen Firmen kaufen.
Denn sowohl das Gel, als auch der wasserfeste Billig-Mascara wird irgendwann austrocknen.
Obwohl das - meiner Erfahrung nach - Jahre dauert.
1
#11
5.10.14, 09:23
Soweit ich mich recht erinnern kann, habe ich so einen Maskaragel auch schon bei DM von Catrice gesehen. Und die gibts ja fast ?berall. :)
3
#12
5.10.14, 10:37
Ehrlich gesagt, verstehe ich nicht, warum man nicht gleich wasserfeste Mascara kauft. Ich benutze sie schon mindestens 20 Jahre lang täglich, ich habe gar keine "normale" Wimperntusche. Auch das Abschminken geht perfekt mit Abschminktüchern oder Pads.
2
#13
5.10.14, 11:42
@Partana:
Stimmt genau ! Dasselbe habe ich auch sofort gedacht ;-) !
2
#14
5.10.14, 12:01
@10, 12 und 13: Weil man die normale wasserfeste Wimpertusche nicht gut verträgt, jedenfalls nicht jeden Tag?! Oder weil man bei den wasserfesten kein Bürstchen findet, das perfekt ist? Sind nur zwei Gründe, die bei mir beispielsweise zutreffen. Ich mag nicht jeden Tag wasserfeste Wimperntusche haben.
2
#15
5.10.14, 12:18
@HörAufDeinHerz: Ich möchte hier nicht Werbung für Mascara machen, aber ich habe noch nicht gehört dass man wasserfeste schlechter verträgt als "normale". Auch meine 3 Töchter sind während verschwitzten Disco-Jahren und entsprechenden Liebeskummerzeiten umgestiegen auf "wasserfest" .... :-)

und bei den verschiedenen Bürstchen kann ich auch keinen Unterschied feststellen.
2
#16 Beth
5.10.14, 13:30
#10,#12,#13
Da geht es mir wie Euch.
Bin Kontaktlinsenträgerin und benutze seit 20 Jahren wasserfeste Wimperntusche, die auch ganz leicht zu entfernen ist.
Wer alergisch ist, kann mit jeder Wimperntusche Probleme haben.
#17
5.10.14, 13:39
@Partana:
Sorry,ich bin so eine die bei verschiedenen wasserfesten Mascaras mit tr?nenden Augen reagiert also nicht vertr?gt,ebenso bei manchen Kajalstiften.Genau deshalb bin ich auch immer froh solche Tipps zu lesen.Blos weil die Mehrheit manches ohne Begleiterscheinungen anwenden kann muss es nicht heissen,so etwas gibt es nicht.Ich vertrage z. B. auch keinen gr?nen Lidschatten,meine T?chter haben damit keine Beschwerden.
1
#18
5.10.14, 14:22
Nun ja, Ausnahmen gibt´s doch bei allen Sachen bezügl.empfindlich oder nicht.
Muss halt jeder selber ausprobieren - bei mir bezieht sich das z.B. auf´s Essen.
Selber probieren - und gut is ;-) !
6
#19
5.10.14, 14:39
@Partana, auch wenn Du persönlich noch nicht davon gehört hast, eine Unverträglichkeit gegen Wirkstoffe, die Wimperntusche wasserfest machen, ist gar nicht mal so selten. Und wenn du keine unterschiedlichen Bürstchen bei Wimperntuschen kennst, dann geh mal in einen x-beliebigen Drogeriemarkt. Da wirst du gleich mehrere Hersteller finden, die die Bürstchen ihrer Wimperntuschen offen aufgereiht haben, damit man sich die richtige kaufen kann, ohne die Wimperntusche öffnen zu müssen. Meine liebste Mascara ist von Alverde und die gibt's gar nicht in wasserfest.
_______________

Aber eigentlich ist das doch auch wurscht, oder? Es gibt mehrere Hersteller, die ein solches Produkt auf den Markt gebracht haben. Da macht man vorher Marktanalysen, ob es auch einen Bedarf gibt, offensichtlich ist das so. Wenn den manche nicht haben, schön. Warum dann muss aber anderen die Sinnhaftigkeit dafür absprechen, versteh ich nicht.

Der Tipp ist doch super für die, die es interessiert. Die wenigsten Tipps sind hier für jedermann gleichermaßen gut geeignet.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen