Weihnachtstiramisu

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Gerade jetzt in der Weihnachtszeit sitzt man gerne gemütlich auf der Couch, vielleicht mit ein paar Kerzen, einem Tee oder Weinchen und was Süßem.

Man nehme:

500 g Magerquark
250 g Sahne
120 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
400 g Tiefkühlbeerenmischung
200 g Spekulatius

Quark, Zucker und Vanillezucker mischen, Sahne schlagen und vorsichtig unter die Quarkmischung heben.

Eine Auflaufform nehmen und den Boden mit einer Schicht der Masse bedecken (ca. 1 Finger hoch).

Dann eine Schicht Spekulatius darauf legen und die Beerenmischung gleichmäßig verteilen. Nun die restliche Masse verteilen und die übriggebliebenen Spekulatius als Abschluß darauf legen.

Am besten über Nacht kühl stellen und vor dem servieren Kakaopulver darüber streuen.

Man kann dieses Dessert auch das ganze Jahr über machen, dann z. B. mit Löffelbiskuits oder auch mit Amarettini.

Kommt bei Kindern sehr gut an

Von
Eingestellt am
Themen: Tiramisu

6 Kommentare


#1
26.11.10, 10:03
Wow, klingt superlecker!
Werde es gleich am Wochenende mit ein paar Freunden zum Dessert ausprobieren... (mjamm)
#2
26.11.10, 21:45
Dann berichte mal ob es geschmeckt hat ;-) Ich musste es auch schon für Freunde machen, und einmal wurde es ausdrücklich für eine Geburtstagsparty gewünscht. Viel spaß
#3 1979
18.10.13, 14:08
Sehr Lecker! Wird garantiert in der Adventszeit gemacht!.
Sammle jetzt schon mal ideen was man alles machen kann :-)
#4 peggy
18.10.13, 14:23
Mir gefällt das Rezept auch, ich würde die Schichten aber gleich in die entsprechenden Gläser einfüllen.
Dort kann es doch auch durchziehen, oder spricht was dagegen?
#5
20.10.13, 12:58
@peggy: Klar geht auch. Habe ich in der zwischenzeit auch schon gemacht. Lecker ist auch, in den Quark etwas Zimt zu mischen. Oder auch, wenn keine Kinder mit essen etwas Contrau. Schriebt man so, oder ;-)
#6 mayan
20.10.13, 13:27
Hm, ich glaub ich muss Spekulatius backen... allein schon um heute Abend das Dessert machen zu können... klingt super und genau nach meinem Geschmack.

NB:Cointreau!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen