Weiße Schokoladenhäppchen

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Jetzt mal was zum Naschen: Weiße Schokoladenhäppchen.

Man nehme:

200 g weiße Schokolade deiner Lieblingsmarke
25 - 50 g geschälte ganze Mandeln
25 - 50 g getrocknete Cranberries

Für die Schokohäppchen, die weiße Schokolade mit jeweils 50 g Mandeln und 50 g Cranberries bestücken, gemeinsam bei ca. 350 Watt in der Mikrowelle schmelzen lassen, wenn man den Geschmack von gebrannten Mandeln mag. Wenn nicht, dauert es bei niedrigerer Temperatur natürlich länger, bis es schmilzt. Selbstverständlich geht alles auch im Wasserbad, da bleibt aber der leckere Duft aus. Umrühren und als kugelähnliche Gebilde auf Backpapier trocknen lassen. Kann man dei Häppchen natürlich auch zum Verschenken nehmen...

Man kann daraus auch Tafeln machen:

Für Tafeln, die Schokolade im Wasserbad schmelzen oder vorsichtig in der Mikrowelle erwärmen. Dann 25 g Mandeln und 25 g Cranberries unterrühren. In ein mit Backpapier ausgelegtes Gefäß umfüllen und für mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen. Entweder schön in Folie verpackt verschenken oder selber essen.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1
11.3.13, 08:28
DANKE für das leckere Pralinen / Schoki - Rezept. Ich habe Pralinen-Silikon-Formen. Die werd ich nehmen zum zubereiten. Ideal auch als Geschenk.
Am WE gehts zur Schwiegermutter. Da werd ich sie damit überraschen.
#2
11.3.13, 08:57
toll, merci, hab alles da, die Idee kommt gerade zur rechten Zeit, für liebe Gäste nächste Woche.
1
#3
11.3.13, 09:55
Das klingt lecker. Man kann auch als Förmchen die Plastiverpackung der "lila Herzen" nehmen.

Lg
beba
1
#4
11.3.13, 10:36
@bebamaus, oder MonCherie ... lach, meine Lieblinge ... hab auch sofort daran dedacht ;-))
#5 lilaluft
11.3.13, 13:23
@bebamaus: Vorsicht- wenn du das mit der lila Verpackung in der Mikrowelle machst, könnte es sein, dass es zu heiß wird. Natürlich nicht wenn es im Wasserbad gemacht wird- aber da fehlt dann der Geschmack von gebrannter Mandel...übrigens die Mikrowellengeschichte mach sehr feste Gebilde, damit man sowas wie Kugeln machen kann. Im Wasserbad bleibt es erstmal flüssiger. Also lieber vorher entscheiden, was es werden soll.
#6
11.3.13, 17:13
Eigendlich wollte ich mal was gegen mein Hüftgold unternehmen. Aber bei solchen leckeren Tipps wird das nix,
Aber der Winter ist ja noch da. Alle zutaten sind im Hause. Also werde ich es morgen mal aussprobieren. Ist ja bald Ostern Aber ob die solange halten werden? Vielen Dank für deinen Tip.
Der Daumen geht natürllich nach oben. Es wird auch sofort gespeichert.
1
#7
11.3.13, 21:09
schöne Idee, Cranberries passen hervorragend zu weisser Schokolade ... oder getrocknete Kirschen aber die sind nur im Reformhaus erhältlich und entsprechend teuer
#8 Dora
15.3.13, 10:58
Das ist mal wieder eine ganz tolle Leckerei, die ich bald ausprobieren werde.
Danke für die Anregung.
Ich liebe Cranberries und auch weiße Schokolade und die Kombination wird mir sicher auch schmecken. Aber bis zu Ostern werde ich auf diese süße Versuchung noch warten müssen, da ich in der Fastenzeit auf solche Leckereien verzichten will. Vielleicht mache ich sie jetzt schon und kann sie dann an Ostern genießen und auch verschenken.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen