Brotkruste mit der Schere abschneiden geht viel leichter als mit dem Messer.

Wer mag: Brotkruste leichter entfernen

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer nicht so gerne Brotkruste mag (vielleicht bei etwas älteren Brotscheiben), kann sie ganz einfach mit einer Schere abschneiden. Geht viel besser als mit einem Messer.

Von
Eingestellt am


4 Kommentare


1
#1
19.2.05, 15:20
Ich finde diesen Tipp sehr gut, da unser sohn
Brotkrusten nicht mag. Das mit der Schere kann er auch allein. Prima !!!
#2 Angie
19.2.05, 18:59
Das ist aber für die Zähne deines Sohnes nicht so gut :o(
Gewöhn ihn daran, das hat meine Mutter bei meinem Bruder früher auch geschafft :o)
Kruste klein schnippeln und unter die Wurst, Käse oder was auch immer mischen. Mit wenig Kruste anfangen und steigern, irgendwann kaut er die ganze Kruste :o)
1
#3
10.9.05, 07:58
@Amgie: Heute gibt es genug kaufeste Nahrung, dass kein Mensch mehr auf Brotkruste angewiesen sein sollte. Ich ess zum Beispiel auch die Brote ohne rand, sobald dieser hart oder gummiartig wird. Früher haben die Kinder auch Lebertran gekriegt, willst du das deinen Kindern vielleicht auch geben? ;)
fnü
#4
3.3.11, 10:47
Das war vor sechs Jahren mein erster Tipp hier. Heute kann ich darüber schmunzeln.
Find ihn aber immer noch gut ;-)

Gruß Annette

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen