Werbe CDs kann man vielseitig verwerten. Z. B. als Glasuntersetzer usw.

Werbe-CDs - prima Verwertung

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die Teile machen sich allerbestens, wenn man sie mit der glänzenden Seite nach oben legt und als Glasuntersetzer verwendet. Schont das gute Holz des Wohnzimmertisches und vermeidet darauf lästige "Ringe"...

Auch um Teelichte auf den Tisch zu stellen - als Untersetzer SEHR SCHICK!

Die CDs sind zwar schnell zerkratzt - aber Werbe-CDs bekommt man eh dauernd wieder neu :-)

Was auch klasse aussieht: mehrere CD-Pärchen Rücken an Rücken aneinanderkleben - mit durchsichtigem Nylonfaden und Holzstäbchen verbinden *bastel-bastel....*
...fertig ist das schicke Mobile, das wunderbar glänzt wenn z. B. Lampenschein drauffällt :-) Sieht gerade in der Ecke, wo der CD-Ständer steht klasse aus!

Von
Eingestellt am

17 Kommentare


1
#1 ulisa
10.5.04, 23:09
Warum diese Werbe-CD´s überhaupt erst mir nach Hause nehmen. Auch nach sinnvollem Gebrauch muss man sie entsorgen, vorzugsweise im Hausmüll. Bei der Müllverbrennung gibt das aufgrund der chemischen Zusammensetzung der CD´s ene riesengroße Sauerei, welche wir alle irgendwie und irgendwann bezahlen müssen. Ich lasse die Werbe-CD´s im Laden (z.B. AOL) immer dort liegen, ich habe genug anderen (auch umweltschädlichen) Müll zu entsorgen, warum soll ich auch noch für die Entsorgung dieses, entschuldigt den Ausdruck, Mistes herhalten.
#2 Suse
11.5.04, 12:06
Stimmt! Hab' ich beides auch schon gemacht!!
#3 Andi
13.5.04, 09:15
Bekommt man diese CDs zugeschickt (z.B. von AOL), dann lohnen sich besonders die tollen Hüllen - oftmals als DVD oder CD Hüllen einfach zu verwenden, wenn man die Inlays heraus nimmt. :-D
#4
15.5.04, 21:26
Mit dünnen Bindfaden in Johannisbeeren oder Himbeeren hängen . Drosseln vergeht der Appetit !
#5 Basti
6.11.04, 15:00
Verschmutzte Glasuntersetzer-CDs sind übrigens prima in der Spülmaschine zu reinigen. Einfach mit zu den Untertassen stellen. Das wars. Die Dinger verbiegen sich nicht und glänzen danach wieder wie neu.
#6 Don Fuego
3.12.04, 10:28
Dilt für alles durch die Post zugesandte Müllzeugs: Postschalter oder Briefträger in die Hand drücken und mit Hinweis "Annahme verweigert" zurück zum Absender! Mach ich ständig - Rache ist süß!
#7
21.1.05, 18:30
Für den Partykeller eignen sich diese Scheiben wunderbar. Einfach mit Reiszweckstift an der Decke befestigen. Gibt tolle Effekte bei Lichtbefall.
#8 forgetit
23.1.05, 19:51
Noch ein Basteltipp:

Ausreichend Scheiben sammeln wie man für ein mensch-ärger-dich-nicht Felder braucht *habichnochnichnachgezählt*. 16 Dosen Bier kaufen und drei Freunde einladen.
Die CDs auf dem Boden verteilen wie auf dem Spielbrett vorgesehen und die Dosen als Spielsteine verteilen. Wer seine Dosen im Ziel hat, darf sie austrinken. der Sieger spendiert die nächste Runde!

Cheers!
#9 Pepe
27.4.05, 11:28
CDs kann man in vielen Computerläden und kommunalen Sammelstellen kostenlos zur Verwertung abgeben (auch die WerbeCDs). Also bitte nicht in den Hausmüll. Aus dem Granulat werden Becher gemacht und das Alu kommt in Metalliclacke für Eure Autos
#10 Ulf
2.6.05, 13:45
Meine Freundin hat sich daraus wunderschöne Ohrringe gebastelt. Sehr extravagant!
#11 Uli 2
24.6.05, 12:52
Toll! Fünf begeisterte Punkte! Wollte mir schon Untersetzer kaufen - wie blöd, wenn´s auch anders geht... :-)
-1
#12
24.6.05, 22:45
CD-Deko ist sowas von fürchterlich *schüttel* Ich dachte immer, das findet man nur schön, bis man 15 wird und danach ist es uncool. Ich hab damals alle meine geilen CD-Untersetzer weggeworfen und heute ist das einzig schöne am permanent AOL-verstopften Briefkasten die "tollen DVD-Hülle", die kann man wenigstens noch nutzen.
1
#13
27.6.05, 13:22
Tolle DVD-Hülle ist sowas von fürchterlich *schüttel* Ich dachte immer, das findet man nur schön, bis man 15 wird und danach ist es uncool. Ich hab damals alle meine geilen DVD-Hüllen weggeworfen und heute ist das einzig schöne am permanent AOL-verstopften Briefkasten die "CD-Untersetzer", die kann man wenigstens noch nutzen. *breitgrins!*
#14 miu
25.8.06, 22:07
gute idee, das mit den teelichtern! dadurch wird das licht noch verstärkt, toll!
#15 nad
5.9.06, 23:15
also auf die idee mit den teelichtern und den werbe cds als untersetzer dafür bi ich auch schon gekommen.
allerdings ging das bei mir auch schon mit einem teelicht schief.
es wurde so heiß, dass die plaste der cd geschmolzen ist und sich mit den teppichfasern verbunden hat.
das hab ich nicht mehr abbekommen, und hab jetz einen hässlichen fleck auf dem teppich, auf dem holztisch hätte es nen schwarzen fleck gegeben...
#16
30.9.10, 00:58
Ich habe eine ganze Menge alter Cd gesammelt,einen runden Holzteller genommen,den mit einem runden Stab beklebt... und dann die Cds quasi aufgefädelt. Jetzt steht das Teil am Pc als Zettelhalter! Zwischen den Scheiben lassen sich super Visitenkarten,Notizen usw stecken. Es kostet fast nix und sieht nett aus.
1
#17
23.5.13, 12:50
Ich habe aus den ausgedienten CDs
eine lange Girlande für den Partykeller draus gemacht! Auf eine stabile Kordel
aufgezogen und verknotet gibt das einen Super Effekt!Ausserdem habe ich dieCDs
vorher auf Zeitungspapier gelegt und noch zusätzlich mit etwas Glitzerspray
aufgepeppt!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen