White Lady

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Diesen Drink haben meine Eltern bei Parties kurz nach Eintreffen der Gäste ausgeschenkt, wenn einige Gäste nicht "kompatibel" zueinander waren. Danach waren sie es.

Menge: pro Gast 1-2 Gläser kalkulieren (pro Person 0,1 - 0,2 l). Die White Lady wird nicht im Glas gemischt, sondern z.B. in einem großen Glaskrug. Ich kann daher nur das Verhältnis der Zutaten angeben, die absolute Menge bestimmt ihr.

- 1/3 frisch gepresster (!) Zitronensaft
- 1/3 Cointreaux
- 1/3 Gin (nehmt einen guten)

Zusammenschütten und gut umrühren. Mind. 1 Std. kalt stellen und ziehen lassen. Die White Lady wird normalerweise direkt aus dem Kühlschrank heraus serviert, kann aber natürlich auch "on the rocks" getrunken werden.

Vorsicht! Das Zeugs schmeckt wie eine erfrischende Limonade, hat aber eine höllische Drehung. Wer es richtig lustig mag, stellt die White Lady bereits am Vortag her und lässt sie dann 24 Std. im Kühlschrank ziehen. Das intensiviert den Geschmack, vergärt aber gleichzeitig noch etwas von dem Zucker aus dem Cointreaux.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


1
#1 döp
20.5.10, 19:01
mensch.. ich liebe white lady....
aber leider kennt das fast keiner.... :C

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen