Wichtige Termine: Kalender und Notizzettel an der Haustür

Jetzt bewerten:
2,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Manchmal bin ich ziemlich durch den Wind und vergesse selbst meine Arzt- und andere wichtige Termine in meinen Kalender einzutragen bzw. vergesse ich, wo ich das Teil wieder hingelegt haben könnte.

Seit einigen Monaten mache ich jetzt sozusagen doppelte Buchführung zuhause... wenn ich dran denke.

Termine trage ich einmal in meinen Kalender ein und zum zweiten mache ich mir für ein Vierteljahr einen Türkalender auf dem PC mit mehreren Spalten selber.

1.) Fortlaufende Nummer
2.) Datum
3.) Uhrzeit
4.) Anlass (Arzttermin, Friseur usw.)
5.) Ort
6.) Fachrichtung
7.) Nicht vergessen (Überweisung, Geld, Muster etc.)

Ich lasse immer mehrere Zeilen frei, so dass ich auch Termine per Hand zufügen kann. Diesen Zettel klebe ich mit Klebestreifen an meine Haustür, da ich da mehrmals täglich vor stehe oder vorbeilaufe und so meine Termine ständig im Blick habe.

Das Ganze kann man natürlich auch mit einem fertigen Wandkalender machen, aber leider habe ich noch keinen gefunden, der senkrecht an meine Tür passt. Entweder sind sie zu breit oder zu schwer und rauschen immer wieder runter.

Ausserdem hefte ich mir dringliche Sachen auch an die Tür bzw. Notizzettel mit sehr großer Schrift und Ausrufezeichen, wenn ich etwas auf keinen Fall vergessen darf.

Das funktioniert mittlerweile nicht nur bei mir ganz gut, sondern auch bei vielen älteren Leutchen, die ich ehrenamtlich betreue.

Ist ein Termin vergangen, wird er abgehakt bzw. durchgestrichen.

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


1
#1
13.12.12, 06:21
An meiner Wohnungstüre kleben viele Post-its mit wichtigen Dingen. Da muss ich jeden Morgen vor dem Weggehen dran vorbei. Ist was erledigt, wird der Zettel abgezogen und gut ist es.
2
#2
13.12.12, 07:35
Für meine Jungs, die gerne mal was "vergessen" habe ich mir für ganz besonders wichtige Dinge was ganz fieses ausgedacht. Eine Post it Zettel mit der Notiz an den Wasserdrücker der Toilette angebracht kann man ganz schön schlecht "vergessen".
1
#3
13.12.12, 07:58
Mit den Post-it's an der Wohnungstuer mach ich das auch so .
Mit dem Kalender is ne seehr gute Idee werd ich gleich ma umsetzen - vorallem weil ich fuers neue Jahr saemtliche Arzttermine gemacht habe : )
Taschenkalender hab ich zwar auch bzw einen neuen zu weihnachten angefordert da der alte verschwunden ist, aber an die tuer schau ich dann doch oefter.
schreib mir zwar immer alles schoen brav auf aber vergess trotzdem so einiges :)
#4 legenda
13.12.12, 09:49
Ich habe mir ein Band mit Wäscheklammern gebastelt da ein Kalender zu groß ist.Alle wichtigen Termine kommen so in den Blickfeld .

Die Klammern habe ich am Metall aufgefädelt und dann gekordelt .
1
#5
13.12.12, 11:32
@mokraft: Bei mir kommen die Post its für den GöGa auf den Toilettendeckel. Und zwar pinkfarbene Post its. Die sind nicht zu übersehen.

Aber wichtige Sachen, die ich auf keinen Fall vergessen will, speichere ich mir als Alarm ins Handy. Das habe ich meistens bei mir. Falls ich es nicht vergesse :-). Ansonsten finde ich den Tipp natürlich gut. ******
5
#6 Oma_Duck
13.12.12, 12:23
Wie viele Genies bin ich recht zerstreut. Deshalb klebt bei mir an der Haustür eine Dauer-Checkliste, in Augenhöhe , mit einem dicken signalroten Klebepunkt. Darauf steht:

-Schlüssel?
-Portemonnaie?
-Handy?
-Einkaufszettel?
-Kleiderordnung?

Mit Letzterem ist der prüfende Blick in den Spiegel gemeint, und ob nicht vielleicht ein Reißverschluss nicht richtig geschlossen ist oder so.

Die Errinnerungsfunktion auf dem Handy nutze ich natürlich auch. Wenn man's haben kann . . .
2
#7
13.12.12, 12:46
Ich nutze einen kleinen Kalender auf dem PC, mit dem ich sehr zufrieden bin. Sieht aus wie ein Tageskalender zum Umblättern. Nennt sich Terminplaner 1.0 und gibts kostenlos bei Adressverwaltung.net.
#8 Hilla
13.12.12, 13:16
@ Oma Duck, Dein Tipp gefällt mir sehr!
Ansonsten hängt in meiner Küche ein länglicher Wandkalender mit Monatsübersicht, da trage ich Termine ein, sobald ich sie bekomme, Geburtstage und was man sonst noch so im Kalender vermerken möchte.
In der Küche sehe ich den Kalender mehrmals täglich, da kann ich keinen Termin vergessen.
Vor Weihnachten bekommt man diese Kalender in fast allen Geschäften und auch in Apotheken gratis.
Ein Taschenkalender erfüllt nicht den gleichen Zweck, weil man den glatt vergisst.
Meine Eingangstüre mit Post-it oder kleinen Zettelchen zu versehen, würde mir nicht gefallen.
Aber jeder so, wie er es mag.
Vorteil eines Hängekalenders - wenn der Termin vorbei ist und man einen Kalender zum Umblättern hat, kann man im Bedarfsfall immer noch nachschauen, wann man welchen Termin hatte. Manchmal ist das nötig.
Da helfen dann keine Zettel, weil man die ja - wie o.a. -
nach Erledigung wegwirft.
1
#9
13.12.12, 18:36
Hallöchen, ich hab so einen kleinen Fensterhaken in Augenhöhe an meine Haustüre gemacht. Da hänge ich für mich, aber auch für die Herren der Schöpfung Wichtiges auf, zb. habe ich Karten in verschiedenen Farben für den Mülltag (bei uns immerhin blau, gelb, schwarz und braun :) Das funktioniert ganz gut. Zum Kalender: Ich bin kein Cyber-Kalender-Fan! -Die letzten jahre war ich dennoch immer ziemlich genervt, 2 Kalender führen zu müssen, einen für unterwegs und einen Wandkalender (Family Modell :) Man musste die dann immer synchronisieren. Der Familykalender war einfach zu schwer und zu groß zum Mitnehmen.... und geführt hab den auch nur ich :-( Also hab ich mir im Handel einen zweispaltigen Kalender gesucht (Kalender for two). Den kann ich nun mitnehmen UND daheim an die Wand hängen, weil er nur halb so groß ist wie der Familykalender. Juchuuuu!
#10
14.12.12, 00:11
Meinen Kalender habe ich seit Jahren neben der Toilette hängen.
Da kann ich dann morgens immer drauf schauen, was für Termine anstehen.
Die Post-its auf dem Spülkasten ist aber für die vergessliche Jugend auch ne Idee.
6
#11
14.12.12, 01:32
Wenn ich etwas Wichtiges mitnehmen muss, hänge ich den Erinnerungszettel bestimmt nicht neben die Toilette, denn ich verschwinde ja nicht durchs Rohr, sondern durch die Haustür. :-))

Aber jeder hat halt so seine eigenen Macken und das ist auch gut so!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen