Wie bekommt man eine glänzende Duschabtrennung?

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Trotz kalkhaltigem Wasser wird die Duschabtrennung wieder wie neu, wenn mal sie mit dem günstigsten Klarspüler für Geschirrspüler einsprüht, sie sind dann wieder ganz klar.


Eingestellt am

22 Kommentare


#1
20.11.09, 05:41
Essigessenz funktioniert auch.
3
#2
20.11.09, 08:41
Das kann ich nur bestätigen. Ich putze mit diesem Klarspüler unsere Toiletten, Badewanne, Waschbecken und manchmal auch die Bodenfliesen. Und es klappt suuuuper!!
#3 Stef
20.11.09, 09:18
Funktioniert das auch bei verkalten Glastüren?
Muss ich unbedingt ausprobieren.
Danke für den Tipp
#4
20.11.09, 09:34
funktioniert das auch bei der Badewanne?
#5
20.11.09, 17:25
Manchmal frag ich mich, wie kann man auf solch merkwürdige Tipps kommen.
Aaaaaaaaaaber - watt du nich kennst, muttu ausprobieren.
Ich also im Laufschritt ins Bad und ran an die Duschwand.
Und wow - ich bin begeistert!
Die Flasche steht jetzt griffbereit in der Dusche, morgen wird die Tür klargespült.

Jetzt bin ich gespannt, ob das vielleicht auch länger vorhält.

@Stef: meine ist verkalt, der Kalk ist futsch
#6
20.11.09, 18:35
Ok, ich bin dabei. Ich mache es.
Muss ich den Klarspüler in eine Sprühflasche geben, die Wand einsprühen, einwirken lassen, mit heißem Wasser abspülen.
Was kommt danach? Polieren oder einfach nur Wasser runter laufen lassen.
#7 Born
21.11.09, 10:00
Auf die Anfrage von Kommentar #6 wäre ich auch gespannt !
#8 maggy49
21.11.09, 19:35
Hallo
Vielen Dank für diesen Tipp, werde ihn bald mal ausprobieren.!*
#9
21.11.09, 22:23
klingt gut, werd ich bei meinem nächsten Putztag ausprobieren :)
#10
22.11.09, 09:54
Vielen Dank für den Tipp. Das muss ich unbedingt ausprobieren.
#11 luku
23.11.09, 10:52
wirkt das auch bei Fenstern die lange nicht geputzt wurden und kalkablagerungen haben?
#12 Hofheimer
23.11.09, 13:49
Bin ebenfalls auf die Anfrage von Kommentar #6 gespannt!
#13
24.11.09, 10:54
habe es gerade ausprobiert-klappt super kann man nur weiterempfehlen
#14
25.11.09, 19:10
Huhu, warum antwortet niemand auf die Anfrage von Kommentar #6 ?
#15 Fuchs
26.11.09, 11:52
Einfach auf einen Schwam geben oder Einsprühen! Dann kurz einwirken lassen so 1 bis 2 Minuten! Hartnäckigen Kalk einfach mit einen Weichen Tuch wegwischen und danach einfach Wasser spüllen und drüber! Fertig!
#16 hans-juergen.brunner@gmx.de
26.11.09, 12:33
Wofü ist Kaffeepulver, nach den Kaffee machen?
#17
2.12.09, 21:58
Ich nehm da einfach Cillit Bang, das haut alles weg. Das als Tipp von mir!
#18
10.12.09, 07:28
stimmt habe ich gemacht .hilft auch auf glas richtig glänzend wird alles
#19
2.2.10, 20:39
Ich hab´s ausprobiert und bin total begeistert! Glasduschabtrennung, Waschbecken, Toi.-Schüssel, Armaturen, Edelstahlbecken, egal, es funzt überall! Einsprühen, einwirken lassen, abspülen, Klasse!!!!
#20 Sis
6.9.10, 15:44
Genial, konnte nicht widerstehen es gleich auszuprobieren - nach 3 min war ich fertig, einfach mit nem Schwamm und dem Klarspüler über alles drüber reiben und abbrausen!!!
1
#21
14.10.10, 09:16
So, wollte heute mal an die Glas Duchkabine ran (Kalk) hatte leider kein Klarspüler zur Hand.
NOT MACHT ERFINDERISCH...
Habe ein Spültab in heißem Wasser aufgelöst (ist auch Klarspüler drin) und das Glas und die Fliesen damit gereinigt.
Ergebnis: WOW
Geht wahrscheinlich durch den darin enthaltenen Reiniger super einfach und der Klarspüler lässt alles wieder glänzen.
Danach einfach mit Wasser nachspülen / trocknen lassen oder mit Microfasertuch abreiben => fertig.
#22
20.12.11, 00:29
eben gelesen und werde das ausprobieren. Bin sehr gespannt!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen