Reinigen von Wildlederschuhen mit Schmirgelpapier.

Wildlederschuhe mit Schmirgelpapier säubern

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kennt ihr das auch? Eure Wildlederschuhe sind durch Wind und Wetter total verdreckt? Mit "einfachem" Putzen gehen die Verfärbungen nicht raus?

Dann nehmt Schmirgelpapier zur Hand und rauht damit leicht die betroffenen Flächen auf. Allerdings nicht zu lang und zu häufig machen, ansonsten hat man irgendwann Glattlederschuhe oder eben gar keine mehr. ;) Funktionniert aber wirklich super gut, meine Schuhe, die letzten Winter so sehr gelitten haben, sehen wieder aus wie neu.

Von
Eingestellt am


4 Kommentare


#1 Die Schottin
7.11.06, 13:53
Das Beste ist aber für die Schuhe, sie satt mit Imprägnierspray einzusprühen und mit einer Wildlederbürste zu reinigen. Es gibt im Fachhandel für gröberen Schmutz auch Drahtbürstchen. Aber wenn´s schnell gehen
soll, kann man auch das Schmiergelpapier verwenden. Sollte aber nicht regelmässig angewendet werden, und nicht unbedingt bei neuen Manolos ;-)
#2 vanita
8.11.06, 19:41
Es gibt in Schuhgeschäften auch sogenannte Schmutzradierer. Die sind sanfter als Sandpapier. ;-)
#3
2.1.10, 23:26
ich hab da eine frage ich habe boots aus leder und hatte einen grossen fleck drauf das problem vom schruben ist es jetzt dunkel geworden und nicht mehr weich wie vorher kann man was dagegen machen
#4 Fritz
7.1.10, 07:25
@#3: Wenn das Leder glattgebürstet wurde, rauhe es wieder mit einer Messingbürste auf. Ist der Fleck (Schmutz) verteilt worden --> Nassreinigung mit einer Schuhpflegeemulsion, trocknen lassen, anschließend imprägnieren

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen