Wirsingrouladen

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die Wirsingblätter nicht im Topf überwellen, sondern nass (vom Waschen) 3-4 Minuten in die Mikrowelle geben. Die Blätter sind dann weich und trocken, lassen sich gut rollen und es gibt keine Überschwemmung auf der Arbeitsplatte.

Gehacktes anmachen (wie das geht, weiß Hausfrau-mann). Die Wirsingblätter auslegen und jetzt das Gehackte nicht als Kloß in die Mitte legen, sondern auf dem ganzen Blatt verteilen und aufrollen. Wird einfach saftiger.


Eingestellt am
Themen: Rouladen, Wirsing

10 Kommentare


#1 farbenpeter
21.8.10, 21:23
Man kann das Hackfleisch statt mit Semmelmehl mit Reis anmachen, schmeckt super!
#2
22.8.10, 00:26
Hab das Gehackte immer in die Mitte getan und eingerollt.Werde es jetzt mal verstreichen ,mal sehen ob es anders/besser ist.
Werde dann berichten.
#3
22.8.10, 00:46
Die Wirsingblätter bei wieviel Grad in die Mikro?

600 oder 800 ?

800 und 4 Min - dann sind die doch matschig, oder?

Ansonsten finde ich die Idee enial!!! Warum bin ich da noch nicht drauf gekommen? :)
#4
22.8.10, 06:58
da meine männr auch fürihr leben gern die wirsingrouladen essen und nicht immer zeit für ds aufrollen ist,habe ich aus der not geboren folgende idee gehabt, hackleisch wie gewohnt würzen wirsingblätter klein schneiden und alles wie die üblichen rouladen anbraten würzen brühe angießen deckel drauf und garen lassen, da auch noch die garzeit wesentlich kürzer ist, kann man diese alternative mal auf die schnelle machen,meine männer waren auf jeden fall begeistert
#5 Mamamutti
22.8.10, 09:00
@Dobby

Die Wirsingblätter bei 600°.Werden garantiert nich matschig.
Noch Fragen? Gerne.

Ich hatte auch noch geschrieben.
Microwellengegner bitte nicht mecker,einfach ignorieren.
Das und mein Nickname wurde gelöscht.
Warum ?
Keine Ahnung!!!
#6 Knautschlack
22.8.10, 13:52
Mmmmmmmmmmm da kriege ich direkt Appetit drauf. Meine Oma hat die oft gemacht. Leider gibt es selten Wirsing im Supermarkt in England, aber wenn dann mag ich den auch gleich verrahmt mit Speck.

Fuer Wirsingrouladen mache ich dass Hackfleisch auch mit Reis und etwas verkleinertenPaprikaschoten oder Parika fuers Pikante Aroma, 'nen Schuss Maggi, und mit Bacon (Speck) eingerollt (oder mit Prosciutto di Speck) oder auch Schinkenscheibe. Recht ueppig aber lecker....
#7 Matscho
22.8.10, 21:04
Sehr gut zum Geschmack des Wirsings passen auch Erdnüsse. Mische sie mit dem Hackfleisch zusammen. Wirklich sehr lecker
#8 Mamamutti
22.8.10, 21:24
@Matscho
Hmmm..... das mit den Erdnüssen erde ich probieren.
Toller Tipp. Danke.
#9
22.8.10, 23:59
Das mit den Erdüssen finde ich auch sehr interessant! Hmmm...

Bei ganz normaler Hack-Zwiebel-Reis-Paprika-Mischung? Oder eher etwas asiatisch angehaucht gewürzt?

Ich muss morgen nach Wirsing im Supermarkt schauen... *sabber*
#10 Mamamutti
23.8.10, 01:31
@zicke232 Ja, dieses Rezept ist auch sehr lecker. Dazu noch gebratene frische
Champignons und das ganze nennt sich dann Jägerkohl.
Hmmmmm...das schmeckt sehr gut mit Schlupfnudeln.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen