Bearbeiteter Wischmopp

Wischmopp zu klein für den Wischmopphalter

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer ärgert sich nicht häufig darüber, dass der Wischmopp nicht in die Halterung passt ... ich hab's auch getan und griff dann zur Schere und schnitt einfach dort einen Schlitz, wo es dem Mopp zu eng war und siehe da, ich war der Sieger.

Von
Eingestellt am

17 Kommentare


#1
6.3.11, 23:20
Gute Idee! Werde ich beim nächsten Mop auch machen!
#2
7.3.11, 08:12
Ich habe immer solange gequetscht, bis der Mop passte. Für fast alles gibt es eine DIN. Nur dafür nicht.
Gute Idee.
#3
7.3.11, 10:34
hab mit Gewalt eingespannt ,und der Mopp hat sich nach beiden Seiten gedehnt.
#4
7.3.11, 10:34
Danke für den Tipp , das Problem hatte ich am Freitag. hatte eine neue halterung gekauft aber die mops passten nicht ich wieder los n passenden mop gekauft nur einer reicht bei einem großen haus nicht also werd ich jetzt mal fleißig zur schere greifen
#5
7.3.11, 18:48
ich habe das genau entgegengesetzte Problem. Mein Mopp ist zu groß für den halter, sodass er beim wischen ewig verrutscht :-(
#6 Pumukel77
7.3.11, 18:51
@Akido: Wenn es nicht viel zu groß ist einfach auf beiden Seiten mit ein paar Stichen schmäler heften, dann rutscht nix mehr.
#7
7.3.11, 21:20
Ich hab mein Wischmopp weggeworfen und bin auf das gute alte Handtuch (Putzlappen) übern Schrubber zurückgekehrt. Nichts geht besser als das!
#8
8.3.11, 07:59
@ Helga , Mal bloede nachgefragt wenn Du daran schneidest zerfetzt der Mopp dann nicht etwa beim Waschgang in der Wama? Danke
Sonst finde ich den Tipp hilfreich
#9
8.3.11, 15:49
Wie lange ärgere mich schon über die zu kleinen Wischmops.
Noch mehr ärgere ich mich aber, daß ich zu blöd bin nicht selber auf diese simple Idee zu kommen. Und ich bin noch nicht mal blond.
Na Bravo.......
Vielen lieben Dank
#10
8.3.11, 17:41
Hallo Moxie,

bei meinem Mopp ist der Stoff sehr stabil und reißt nicht. einfach mal ausprobieren, Man kann Ihn ja sonst auch garnicht benutzen oder macht höchstens den Moppschrubber kaputt
#11
8.3.11, 20:55
@Akido: nähe ihn einach an einer seite ab.....und er passt....
#12
9.3.11, 01:40
Ich schrubbe auch wieder mit dem Putzlappen. Ich finde das am einfachsten.
#13
9.3.11, 23:02
Ich kapier weder die Fragen noch die Antworten, geschweige das Problem.
#14
10.3.11, 19:53
werde es auch wagen
#15
9.6.11, 16:23
Ich habe mich heute wieder an meine Begeisterung für diesen Tipp erinnert und zur Schere gegriffen.
Leider ging der Schuß nach hinten los:

Der Mob rutscht bei jeder Bewegung von der Halterung!

Jetzt werde ich von der Seite zur Mitte hin zwei Gummibänder annähen. Hoffe dann funzt es wieder problemlos...
#16
13.9.14, 11:49
@Akido: Dann nähe doch eine Naht an der Stelle wo dein Wischmop genau dort endet
#17
13.9.14, 11:51
@moxie: MOXIE, der Mop franst auch beim 1.0000x nicht aus wenn er in der Waschmaschine gewaschen wird

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen