Wodka zum Essen

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Einfach die Wassermenge bei der Wackelpuddingzubereitung durch Wodka ersetzen...

In Schnapsgläser füllen, Spießchen rein und erkalten lassen.

Schmeckt am besten mit Waldmeister- und Himbeergeschmack.

Ganz lustige Gesellen verdicken den Wodka mit Gelatine!

Von
Eingestellt am


30 Kommentare


#1 Jörg
3.11.04, 17:54
HAllo,
habe das mal in einer Disco angeboten bekommen. War ganz witzig das ganze aus dem kleinen Gläsern heraus zu bekommen :-))
Cu
Jörg
#2 Toffy
4.11.04, 00:55
...und bummt wie die Hölle...

:-)))))
#3 Torsten
4.11.04, 08:54
...kann man so aber nicht machen.
Der Alkohol würde beim Kochen fast vollständig verfliegen!
Daher mit der Hälfte Wasser kochen und wenn es nicht mehr kocht die andere Hälfte Wasser durch Wodka ersetzen. Eine vollständige Wasserersetzung ist eh viel zu krass!
#4 El-Otto
4.11.04, 14:29
Statt das ganze Wasser durch Wodka zu ersetzen, lieber 2 Teile Wasser und 1 Teil Wodka. Nur Wodka ist zu heftig und der nächste Tag ist hinüber. Hab es am eigenen Leib erfahren.
#5 djot
5.11.04, 01:23
Was macht der Dünni eigentlich ausser Saufen den ganzen Tag :)
#6 Der Dünni
8.11.04, 09:39
@ djot Wenn nicht Wodka trinken, dann Wodka essen!
1
#7 Der Dünni
8.11.04, 09:43
@ Torsten
Gibt auch Pudding, den man kalt anrührt, daher kein verkochen des Alkohols!
#8 Chrissy
8.11.04, 09:51
ihr ollen Suffköppe
#9 annyone
9.11.04, 14:41
in alk eingelegte kompottkirschen u.ä. ist auch recht lustig zum druntermischen

und redbull kann auch einiges ;o)
#10 Der Dünni
10.11.04, 16:46
@ Chrissy
So macht Haushalt wieder Spaß
#11 Paddy
20.11.04, 16:45
Hey ho ! Dünni , sach ma was für n Kalt-pudding ist denn da so empfehlenswert ?
#12 Der Dünni
23.11.04, 09:31
@ Paddy
Kann keine bestimmte Marke empfehlen, selbst testen.
Waldmeister und Himbeergeschmack waren am besten. Mit Zitronengeschmack ist es nich so lecker weil nicht so geschmacksintensiv.
#13 Dani
23.11.04, 12:02
Wenn man keinen billigfusel nimmt, sondern guten Wodka gibt es auch kein Kopfweh am Tag danach ...
1
#14 Paddy
23.11.04, 17:56
Yeah okey, werd ich mal ausprobieren. ^^
Koppschmerzen von billigfusel ? Bin mittlerweile schon abgehärtet .. ;)
#15 Doc Wippi
23.11.04, 21:49
----einer geht noch *hicks* super tipp---
#16 ole
24.11.04, 22:27
Mit der Geschmackssorte Zitrone (gelb) läßt sich hervorragend ein "festes" Bier herstellen. Als Schaum nimmt man einfach erstarrten Wackelpudding, den man gut aufschäumt und dann oben draufgibt. Das ertarrt dann wieder und man kann das Bierchen auch auf den Kopf stellen! Ach, ja, den Wodka nicht vergessen ;-)
#17 bandfranky
21.12.04, 21:06
So lieb ichs...Wer Wodka nich mag, geht auch Whiskey Marke "Pennypacker".
#18
22.1.05, 19:29
Würde nur nee bisschen wasser mit zu tun da es sonst ziemlich übele nachwirkungen hat :-)
#19
4.2.05, 14:19
nicht alles mit wodka ersetzen
#20 CKone
12.2.05, 19:16
Man kann statt Wodka auch Korn nehmen. Aber bloß net den Zucker vergessen, sonst wirds ekelig!
:o)
#21 Bienschen
26.8.05, 20:33
Das ganze mit 1/2 Wasser und 1/2 Wodka machen und noch n Glas Kirschen dazu reinkippen oder Mandarinen... statt Wasser geht auch Saft... und dann aufkochen... Sehr sehr lecker... *gg*
1
#22 Concordia
12.9.05, 12:11
Kenn ich auch als "Streifenhörnchen". Da braucht man allerdings Zeit dazu. Erst eine Schicht Himbeer ins Glas - erkalten lassen - dann den Waldmeister - oder Mandarinenlikör mir ganzen Mandarinenstückchen aus der Dose - kalt werden lassen - usw. Und für Kinder : das ganze ohne Wodka sondern mit Saft.... Bei Kindergeburtstagen super.... die Mamis werden da dann immer so lustig...... auch die, die sonst recht verknorkst sind..... *lol*
#23 Jägermeister
23.9.05, 15:06
Ich würde den Spaß auch mit vorsicht genießen. Besser nicht zum "vorglühen" benutzen, die Gelantine löst sich erst nach einiger Zeit auf und dann ist der Alkohol schlagartig im Blut. Habe schon mach einen da durch fallen sehen!!
#24 mausi
27.9.05, 17:51
ich hab das ganze jetz einfach am ausprobiert....kann mir iregdnwer sagn wie lange das zeug zum erstarren braucht??...wär wichtig....
#25 Tiger
29.9.05, 17:56
Falls ihr das Zeug nicht aus den Gläsern bekommt, dann gießt die Mischung einfach in diese weichen Eiswürfelforman aus Silikon. Anstatt Eisstielen kann man dann Zahnstocher nehmen. Noch besser lösen sie sich aus der Form, wenn man sie kurz im Gefrierfach anfrostet... ;-)
#26 Lulu
29.10.05, 18:53
Holla die Waldfee, einfach nur geil das Zeug...
Wer hier wieder schreibt, das man das Zeug mit Wasser aufgießen soll, ist ein absoluter Spielverderber...
Einer geht noch, einer geht noch rein *hicks* Einfach nur super geil
1
#27 M
4.9.06, 14:47
Jetzt muss MUTTI doch mal was klar stellen. Wackelpudding wird auf keinen Fall GEKOCHT. Davon geht die Gelatine kaputt, vielleicht wird deshalb Mausis Zeug nicht fest ;-)
#28 betrunkenerHirsch
27.7.07, 10:28
hier is immer die rede von zucker wieviel löfen soll man da so ungefähr reingeben... xD
1
#29 Dunkelbunt
29.12.07, 19:57
Wodka muss mit Wasser verdünnt werden, also 1/2 Wasser und 1/2 Wodka...sonst wird es zu stark.
#30 Petra
24.2.09, 11:57
Hallo,
wir machen das auch auf jeder Party - nennt sich Wodka Shooters. Habe zuletzt eine Auflaufform damit voll gemacht (Waldmeistergeschmack) und als Fussballfeld dekoriert. Kam gut an. Leider hatte ich selbst nachher zuviel davon, weil es ja aus Dessertschälchen gegessen wurde!
CU
Petra

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen