Mit Kühlelement Käseplatte frisch halten
2

Wurst- und Käseplatte auf dem Tisch frisch halten

Jetzt bewerten:
3,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Gestern hatte ich Frühstücksgäste zu halb 10 eingeladen. Der Tisch war gedeckt, der Schinken und die Wurst nett auf der Platte arrangiert, auch der Käse. Ja, wo bleiben sie denn? Für den Kühlschrank waren die Platten zu groß, alles wieder einräumen wollte ich nicht.

Ich kam auf folgende Idee: Alufolie über die Platten, darauf ein Kühlelement aus dem Gefrierschrank. Als die säumigen Langschläfer gegen viertel nach 10 eintrudelten, war alles noch schön kühl und frisch.

Von
Eingestellt am

24 Kommentare


2
#1
21.11.11, 07:47
Also wer gegen viertel nach 10 eintrudelt, ist alles andere als ein Langschläfer.
22
#2 Pumukel77
21.11.11, 08:07
Und für ein länger stehendes Buffet kann man die Kühlakkus gleich unter die Teller/ Platten legen.
1
#3
21.11.11, 08:11
Die Idee ist toll. Werde ich mir merken für den nächsten Geburtstag.
Danke Ella
1
#4
21.11.11, 08:21
Super Idee,auch für ein längeres Frühstück Ideal.Würde dann aber auch die Kühlakkus unter die Platten legen.
#5
21.11.11, 09:16
Hallo Pumukel77, Hallo Eifelgold,Hallo walli051 -
Ich habe es vorher ausprobiert, die Kühlelemente unter die Platten zu legen.
Dabei wurde mir klar, dass ich so eher die Platte kalt bekomme als den Aufschnitt.
Die dünne Alufolie , darauf das Kühlelement, hält die Wurst kälter.

Hallo werschaf - du hast recht, viertel nach 10 ist recht früh für Frühstücksgäste.Wir hatten aber ein volles Programm geplant :
Stadtbummel, Weihnachtsmarkt, etc. Und wenn man um 10 anfängt, kommt man ja doch erfahrungsgemäß erst gegen kurz vor 12 los.

Euch allen eine gute Woche, Ellaberta
9
#6
21.11.11, 09:40
Nur Vorsicht bei Metallplatten: in Kombination mit Wurst und Alufolie kann eine Art Batterie entstehen - die Alufolie zersetzt sich, verdirbt die Wurst und gibt hässliche Flecken auf der Platte.
Ganz edel: auf einer großen Platte zerstoßenes Eis, darauf dann kleinere Teller mit Wurst usw. - die können mit Frischhaltefolie abgedeckt im Kühlschrank aufbewahrt und schnell nachgeliefert werden; dann siehts beim Langschläfer nicht schon so leergefressen aus.
8
#7 Pumukel77
21.11.11, 09:41
@Ellaberta: Das die Kühlung von oben besser funktioniert liegt daran das die Kälte nach unten sinkt. Daher ist dein Tipp sehr sinnvoll, ich hatte die Anmerkung nur geschrieben, für den Fall das es lange "hübsch" am Tisch stehen muß, denn dann liegt es besser auf der kalten Platte als völlig ungekühlt.
3
#8
21.11.11, 18:17
Traurig schon einmal, daß die Gäste bei Ellaberta eine 3/4 Stunde zu spät kamen!!! Tut mir leid, aber ich empfinde das als absolut unhöflich gegenüber der Gastgeberin!!!
Mein Tipp wäre: Wurst und Käse auf kleineren Tellern zu packen, die in den Kühlschrank passen. Sie lassen sich auch besser auf dem Tisch plazieren.
Deine Idee find ich sehr gut für den Sommer, wenn man einen Grillabend mit Freunden hat!!!!
Daher für mich ein Daumen hoch!!!
2
#9
21.11.11, 20:12
Hallo,

das gleiche Problem hatte ich im Sommer mit empfindliche Kuchen oder gar Torten. Vor allem wenn ich diese in einen Garten transportieren musste.

Sehr bewährt hat sich da eine runde Kuchenplatte mit Haube. Das besondere daran der Boden ist doppelt! Unter der eigentlichen Kuchenplatte befindet sich eine zweite Platte mit einer Vertiefung, in dieser Vertiefung befinden sich zwei halbrunde Kühlakkus. (und beide zusammen bilden dann einen Kreis) Die Akkus bewahre ich natürlich stets im Gefrierschrank auf.
Die werden immer kurz vor dem Transport bzw. Gebrauch eingelegt.
Das ganze lässt sich natürlich auch prima als Wurst oder Käseplatte benutzen bzw. kühlen. Gekauft habe ich das so weit ich mich erinnern kann mal bei einem Discounter der mit Al anfängt und mit di aufhört ;-)

lg minette
#10 Ribbit
21.11.11, 22:34
wollmaus, es soll ja schonmal vorkommen, dass man im Stau steht. Und dann 45 min zu spät kommt.
#11
21.11.11, 22:46
Hallo minette61 - ist ja toll, da hat man eine Idee, und sowas gibt es ähnlich schon zu kaufen - so eine Tortenplatte habe ich noch nie gesehen, muss mich mal umschauen. Danke für die Idee ! Ellaberta
#12
22.11.11, 10:21
@werschaf: Kommt auf die Gemeinschaft an.
#13
23.11.11, 17:34
@Pumukel77:
Mach ich auch so. Kühlelemente wegen des bessern Aussehens in Alufolie wickeln. So wird auch die Kälte gut geleitet. Und man kann die Teller drauf stehen lassen.
Wenn man den Akku oben drauf legt, wird da nicht die ganze Deko zerdrückt ?
#14
23.11.11, 19:30
ich lege die Kühlakkus UNTER die Platten und lass sie darauf stehen, vor allem im Sommer, so bleibt alles frisch und appetitlich.
1
#15
23.11.11, 21:29
wenn die Platten noch nett ausdekoriert sind, zerdrücken die Akkus die Deko, aus diesem Grund würde ich sagen - DRUNTER
#16
23.11.11, 23:13
Im Tipp wird erwähnt, daß die Gäste auf sich warten ließen, so daß der Aufschnitt spontan und unvorhergesehen gekühlt/frisch gehalten werden mußte.

Da machen Kühlakkus AUF den Tellern Sinn.
Kühlakkus spontan und kurzzeitig unter die Teller zu legen, heißt, daß die Kälte erst die Teller durchdringen muß, bevor sie den Aufschnitt erreicht. Bis dahin sind die Gäste da und die Kühlung umsonst.

Bei vorheriger Planung machen Kühlakkus unterm Teller mehr Sinn, als oben drauf.


Bisher habe ich solche Platten/Teller nur mit Frischhaltefolie abgedeckt.
#17
24.11.11, 09:07
Solche Freunde "liebe" ich........
aber die Idee ist gut!
#18
24.11.11, 09:20
Hallo Teddy, genau so war es, es war eine spontane Idee - wie halte ich die Platten jetzt frisch . Hätte ich von vornherein Kühlung geplant, hätte ich das anders gemacht. Aber genauso. wie du schreibst, dachte ich auch.
Kurzzeithilfe durch Kühlelement von oben !

Will ich z.B. Shrimps kühl halten, nehme ich eine Ringkuchenform, fülle sie mit Zitronenscheiben, gieße Wasser darauf und gefriere den Eisring.
In die Mitte kommen dann dieShrimps, der Eisring auf ein flaches Sieb - Spritzschutz ohne Griff z.B., darunter gleich große Schüssel weil sich Tauwasser bildet. LG Ellaberta
#19
24.11.11, 10:39
@Ellaberta: Was hst denn du für eine Ringform? Silikon? Bei mir würde das Gefrieren gar nicht gehen, weil ich den Klassiker - Bausatz aus Metall - habe.

Im Jänner bin ich für die Fischplatte eines Geburtstags zuständig. Ausprobieren täte ich das gerne.
#20
24.11.11, 14:08
Hallo Eifelgold, ich habe mehrere Ringformen - die großen aus Metall sind zu groß für den Gefrierschrank, das ist klar, aber Silikon funktioniert.
Für deine Fischplatte habe ich folgende Idee :
Du gefrierst ganz viele Eiswürfel, mit Spinat gefärbt, und welche in klar mit einem Stückchen Petersilie drin. Sind die ersten fertig, ab in den Gefrierbeutel und die nächsten gefrieren. Die zwei Sorten Eiswürfel füllst du in eine Ringform, es gibt auch schöne aus Glas. In die Mitte kommen die Shrimps, außenrum legst du Forelle, Rollmops, Räucherfisch etc. Das ganze steht auf einer großen Kuchenplatte. Bei dieser Version bleibt das Schmelzwasser im Ring, vielleicht ab und zu mal abgießen !
LG Ellaberta
#21
24.11.11, 15:10
danke, ich werde es mal vorab zu Hause probieren.
#22
24.11.11, 15:16
@Teddy:
Ich denke, die Ware kommt aus dem Kühlschrank. Da ist doch alles schon kalt und es muss nur noch erhalten werden.
#23
25.11.11, 00:39
Das ist ein toller Tipp. Einzige Bedenken - zerdrückt man sich nicht die schön garnierte, vielleicht gerollte Wurst, bzw. den Käse. Das Kühlelement hat doch ein bisschen Gewicht?
#24
14.1.12, 03:17
Ich mach bei sowas immer gleich zwei platten übereinander und davon eine etwas tiefere als untere und da dann kühlakkus rein, dann sieht es auch fast noch genauso aus und alles hält schön lange frisch und kühl :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen