Aus Yum Yum Nudeln (Instant Nudeln), Chinakohl, Paprika & Frühlingszwiebeln lässt sich ein leckerer Salat zaubern. (Abbildung ähnlich)

Yum Yum Salat

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Yum Yum Salat - ein Rezept meiner Mama, dass sie bei einer Party bekommen hat und das nicht nur lecker sondern auch noch preiswert und einfach ist:

Zutaten für ca. 2-3 Personen

  • 2 Packungen Yum Yum Nudeln (China-Instant Nudeln mit Gewürz), nehme immer Hühnchengeschmack
  • 1/2 kleinen Chinakohl
  • 1-2 Paprika
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • Balsamico
  • Öl (ich hab Rapsöl da)
  • Kräuteressig
  • Braunen Zucker
  • Salz
  • 1 Handvoll Nüsse (geht aber auch ohne)

Zubereitung

  1. Die Yum Yum Nudeln etwas kleiner brechen und mit kochendem Wasser übergießen und stehen lassen.
  2. Gewürz der Nudeln mit 3 EL Balsamico, 3 EL Kräuteressig, 4 EL braunen Zucker, 1/2 TL Salz vermischen und beiseite stellen.
  3. Chinakohl, Paprika und Frühlingszwiebeln klein schnippeln (dabei lasse ich den Chinakohl gern etwas größer)
  4. Nudeln abgießen und alles miteinander vermengen.
  5. Wenn man es am Tag vorher zubereitet, ziehen die Nudeln schön durch... dann schnippel ich aber den Chinakohl und die Frühlingzwiebeln erst kurz vorm servieren dazu...
Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1
20.6.12, 13:15
Hab noch eine Frage, Balsmico hell oder dunkel... oder Basamico-Crema ?
#2
20.6.12, 14:24
also ich hab Balsamico Crema da - dunklen
#3
21.6.12, 18:18
Kenne diesen Salat, schmeckt wahnsinnig gut, gibt es bei uns immer zum Grillen. Allerdings noch ein Hinweis: Über Nacht durchziehen ist ein Muß für den Geschmack und das kochen der Nudeln kann man sich komplett sparen. Sie werden auch so weich, wenn sie sich über Nacht mit der Marinade vollsaugen können.
Statt Nüssen nehmen wir geröstete Pinienkerne, werde es aber auch mal mit Nüssen probieren.
#4 Oma_Duck
21.6.12, 18:53
Eigentlich bin ich ja gegen diese "Fünfminutenterrinennudeln", aber für Nudelsalat sind diese vorgekochten Dinger ja wohl wie geschaffen. Varianten fielen mir auch sofort ein, immer ein gutes Zeichen. Z.B. Hühnerfleisch und Curry. Aber zum Grillen ist rein vegetarisch okay, da gibts ja genug vom Tier.
Die Nudeln gibt es mit separater Gewürzmischung. Man kann die kräftigen Geschacksverstärker also weglassen. Aber für diesen Zweck könnten sie "bereichernd" sein. Souveräne Kochkünstler machen auch mal ne Ausnahme . . .
#5
21.6.12, 20:15
Hab ihn gestern vorbereitet,heute zum Grillen wird er sicherlich schnell weggeputzt....mensch ist der lecker.
Danke für dieses Rezept.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen