Yvonnsches Kochkäs mit lecker Musigg

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Egal ob zur Brezel und oder zum Schnitzel oder doch lieber auf frisches lecker dunkel Brot, echt schmacko fatzo für Jung und Alt! Geht echt flott und hinterläßt immer Eindruck!


Du brauchst: 1 Butter & 1 Harzer Rolle & 1 Sahneschmelzkäse & 1 Saure Sahne & ne Messerspitze Natron

Die Butter & die Harzer Rolle im Topf langsam zum schmelzen bringen & immer rühren!
Jetzt den Sahneschmelzkäse & die Saure Sahne dazu & immer weiter rühren - rühren - rühren!
Den Topf vom Herd und die Prise von Natron dazu!
Jetzt alles in e kleines Dipsche und ca. 2 Stunde in de Kühlschrank

Die Musigg:
Essig & Öl & Viele klein gehackte frische Zwiebel & 1 Päckchen Salat fix. FERDISCH

Ach un hier noch e Idee womit des noch so gut schmeckt:

Chips & Kartoffel & Frikadelle & Salzstange...

Und jetzt guten Hunger.

Ps: wer Kümmel mag, kann den drüber streuen!

Von
Eingestellt am


1 Kommentar


#1 Serinus canaria
20.10.06, 17:08
Harzer Rolle oder Harzer Roller? Letzteres sollte ja wiederrum auch nicht verwechselt werden *gg*
Ausprobiert hab ich's noch nicht, wenn man aber mal die Zutaten hat, hört's sich mal nicht so schlecht an...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen