Zähes Steak

Jetzt bewerten:
2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Lege das Fleisch einfach in Mehl, ein bisschen einzeihen lassen und es wird "butterweich" und lecker...

Von
Eingestellt am


2 Kommentare


1
#1 Michi
25.1.05, 16:16
Steak in Mehl legen ist keine Garantie, dass es weich wird, wenn zum Beispiel die Hitze des Fettes nicht stimmt, die Pfanne nicht ok ist oder das Fleisch nicht ruht etc. Dann kann das das Steak schnell zur Schuhsohle werden.
#2 Sibylle
16.3.05, 12:41
Am besten kein zähes Fleisch kaufen, sollte das doch mal der Fall sein, (man sieht es daran, das das Fleisch noch ziemlich frisch (hell) aussieht. Einfach für einige Zeit in Öl einlegen vielleicht auch 1 oder 2 Tage einfrieren mit dem Öl, dann hat man das perfekte zarte Steak. Voraussetzung man brät es richtig. In einer heissen Pfanne, kein Fett hinzugeben, das Öl vom Steak nur abtupfen. Am besten einignet sich ein Edelstahlpfanne mit dickem Boden.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen