Zimmerpflanzen bei trockener Luft/Spinnmilben helfen

Jetzt bewerten:

Ich hatte im Winter immer wieder bei Heizungsluft Probleme mit Spinnmilben, die sich gerne bei trockener Luft einstellen.

Jahrelang kaufte ich die teuren Mittel in Fachgeschäften, die die Pflanzen aber fast immer schädigten ohne das die Spinnmilben verschwanden.

Dann probierte ich folgendes und seitdem sind meine Pflänzchens ungezieferfrei:

Einen Teelöffel Haarkurspülung auf einen Liter Wasser in einen Blumenspritzer geben und gut durchschütteln.

Dann Planze damit pitschnass einsprühen, gut abtropfen lassen und in eine durchsichtige Folientüte stellen.

Zubinden und einen Tag stehen lassen.

Das ein paar Mal in Abständen wiederholen.

Von
Eingestellt am

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen