Zitronen bei grauen Socken

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Vergraute Socken über Nacht in warmes Wasser mit 3 oder 4 Zitronenscheiben einweichen. Dann nochmal waschen, werden wieder richtig weiß.

Von
Eingestellt am
Themen: Zitrone

4 Kommentare


#1 mamahurtz
16.9.10, 21:09
hhhmmm hört sich nicht schlecht an.
Eine Frage hätt ich aber. Geht das auch bei den Unterhemden von meinem Mann? Ich kann machen was ich will, bei jedem waschen werden die grauer.
#2
17.9.10, 08:07
@mamahurtz: geht mir auch so, versuchen kann man es.
Ich denke, das dies vom kalkhaltigen Wasser kommt und wenn die Dinger etwas älter sind, ist dieser Grauschleier nicht mehr weg zu bekommen.
Neue Unterhemden wasche ich jetzt immer auf Weißwäsche (30 Grad) mit einem speziellen Waschmittel eben nur für feines Weißes. Da man sowieso jeden Tag ein frisches braucht, muß ja nicht heißer gewaschen werden. Früher habe ich bei 60-95 Grad gewaschen und die Dinger waren auch immer noch bretthart.
#3 kurzi68
17.9.10, 09:28
@mamahurtz: habs mit Unterhemden noch nicht ausprobiert, aber eigentlich müsste das genauso funktionieren
#4 Mannskerl
17.3.12, 13:26
Oh , welch eine wunderbare Idee !
Es klappt auch bei anderen Socken und duftet frisch !
Ich werde es auch mal mit der Unterwäsche ausprobieren !

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen