Zitronen-Knoblauch Spaghetti mit Parmaschinken

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich hab letztens bei mir daheim ein Rezept gefunden, gleich ausprobiert und bin immer noch so begeistert, dass ich das mit euch teilen möchte ;)
Erst mal die Zutaten (das Rezept ist für etwa 4 Personen)

- 2-3 Knoblauchzehen (je nach Geschmack auch mehr)
- 1-2 unbehandelte Zitronen
- ca. 100 Gramm Parmesankäse
- 4 Scheiben Parmaschinken (es geht auch jeder andere, aber der passt meiner Meinung nach perfekt dazu)
- Olivenöl
- Butter
- je eine Prise Salz, Pfeffer und Zucker
- ein paar Stengel Petersilie
- und natürlich eine Packung Spaghetti

Und damit ran an den Herd.

Als erstes wird der Knoblauch klein gehackt oder geschnitten (bitte nicht auspressen). Dann zieht die Schale der Zitrone in ganz feinen Streifen ab, presst die Zitrone in ein Glas aus und stellt das erst mal zur Seite.
Danach können die Spaghetti langsam ins Wasser. Während die kochen, kommt der Parmaschinken in eine heiße Pfanne (ohne Fett), bis er knusprig ausgelassen ist. Fertig ist der dann, wenn er sich kringelt. Der Schinken wird aus der Pfanne geholt und zur Seite gestellt.

In der Pfanne wird dann etwas Öl erhitzt und darin Knoblauch und die Zitronenschalen angedünstet. Dann Butter dazu und schmelzen lassen. Dazu dann 3-4 Esslöfel Zitronensaft dazugießen, erhitzen und alles mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und in der Pfanne vermischen. Petersilie klein schneiden und ebenfalls darunter mischen. Zum Schluss werden die Nudeln mit einer Scheibe Parmaschinken angerichtet und mit Käse bestreut.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1
14.8.09, 18:07
Hallo Snappy.Das klingt ja sehr lecker ich werde es auf alle Fälle morgen einmal auf den
Tisch bringen.
#2
17.9.09, 22:18
Super lecker, vielen Dank für den Tipp. Hab noch einen Löffel Petersilienpesto zum Schluß untergerührt - genial!
#3
8.11.09, 22:47
Zuerst mal fünf Sterne von mir! Mal wieder was, was ich gerne nachkochen werde, ohne das Rezept vorher verändern zu müssen.
#4 Jecca
9.11.09, 12:36
Und die Zitronenschale bleibt drin? oO
#5
10.11.09, 21:38
Ja, die Zitronenschlale wird ja gerieben und bleibt dann so drin.
#6
24.11.09, 17:33
nimm ne Bio Zitrone(ist dann nicht so bitter & gesund)...da darf die ruhig teurer sein bei so einem leckeren 5 Sterne Gericht :) @ Jecca
#7 Ribbit
24.4.10, 21:30
Das klingt obermegalecker..... Daumem hoch :-)
#8 Ribbit
30.4.10, 20:16
Ausprobiert und für lecker befunden :) es kann ruhig mehr Zitronensaft rein als 3-4 EL, und die Zitronenschale wird beim Dünsten weich und schmeckt super.
Nur die Petersilie musste ich weglassen.... mein Kleiner kratzt die sonst von jedem Spaghetti wieder ab :-D

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen