Zitroneneis mit Schokoladensoße

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Eis in dieser Jahreszeit schmeckt immer gut, aber mein Zitroneneis mit der Schokosoße müsst ihr einfach mal probieren!

Zutaten

  • 250 g Zucker
  • 1/2 L Wasser
  • Saft von 3 Zitronen
  • die abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • 2 Eiweiße
  • Schokoladensoße

Zubereitung

  1. Den Zucker mit dem 1/2 Liter Wasser aufkochen, die Zitronenschale 10 Minuten darin ziehen lassen.
  2. Nach dem Abkühlen den Zitronensaft einmischen und die Masse dann durch ein feines Sieb gießen.
  3. Die Eiweiße schaumig, aber nicht zu fest schlagen, dann unter die durchgesiebte Masse heben und gefrieren lassen.
  4. Nach dem Gefrieren portionsweise  mit der Schokoladensoße anrichten.
Von
Eingestellt am

7 Kommentare


5
#1
5.7.14, 09:30
Ich mag Zitroneneis. Und dann noch mit Schokosoße? Das muß schmecken ...
5
#2
5.7.14, 10:01
mit Vanille schmeckt es wie Käsesahnecreme
3
#3
5.7.14, 16:35
Hört sich superlecker an, und es geht ganz ohne Maschine, prima. Vielen dank fürs Teilen, wird demnächst ausprobiert :)
1
#4
6.7.14, 13:52
hmmm, lecker

auch was für meinen mann
1
#5
6.7.14, 14:32
Mmh... Das hört sich gut an... Muss man das Eis immet wieder umrühren wie bei manch anderen Eisrezepten? Ich wohne in der 3 Etage und meine Truhe steht im Keller... :D
#6
6.7.14, 23:08
......also,ich rühre es immer mal um,dann wirds cremiger,versuchs mal ohne,sonst kannst du es ja antauen lassen und verrühren,dann muß es aber wohl nochmal rein.
#7
2.8.14, 10:21
wozu die Eiweiße? Ich habs ausprobiert und das Eiweiß ist obenauf geschwommen. Habs genau so zubereitet, war leider nicht unser Geschmack, sorry. Aber das mit dem Eiweiß interessiert mich tatsächlich.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen